So verrückt ist das Konzept des ersten Bierhotels der Welt

So verrückt ist das Konzept des ersten Bierhotels der Welt

Für manche sollte hiermit ein Traum in Erfüllung gehen... Das erste Bierhotel der Welt hat eröffnet, dort gibt’s Flüssigbrot, wohin das Auge reicht, selbst unter der Dusche!

Alles begann mit einer einfachen Brauerei. Doch dann starten die beiden Betreiber Martin und James eine Crowdfunding-Aktion, und die Brauerei wird zu einem Hotel: Dem ersten Bierhotel der Welt.

Die Bierdiät, die ein Mann jüngst versucht hat, fällt da sicherlich ganz einfach. Auch die 90-jährige Rentnerin, die jeden Tag 20 Bier pro Tag trinkt, würde sich darin sicherlich wohlfühlen. Denn in diesem speziellen Hotel wird man von einem Bier geweckt, man denkt mit Bier, man wäscht sich mit Bier, man schläft mit einem Bier in der Hand...

Doghouse Hotel & Brewery mit einzigartigem Konzept

Das in Ohio in den USA gelegeneDoghouse Hotel & Brewery hat 32 Zimmer. Jedes einzelne verfügt über eine eigene Bierzapfanlage und einen bis zum Rand mit Bier gefüllten Kühlschrank in der Dusche. Ja, ganz richtig gelesen, und das ist kein Witz. Vom Aufstehen bis zum Schlafengehen ist man umgeben von Bier, da braucht man mit dem Trinken gar nicht aufzuhören.

In diesem Sinne ist auch der Rezeptionist kein gewöhnlicher Empfangsmitarbeiter, sondern in erster Linie Barkeeper. Nicht zu vergessen der Spa-Bereich, wo ihr eurer Haut etwas Gutes tun und ein Bad in Bier nehmen könnt. Und natürlichen stehen auch die Malz-Massagen ganz oben auf dem Programm!

Auch interessant
Er mischt Cola mit Milch und kann kaum glauben, was passiert!

Das Doghouse Hotel weckt euch jeden Morgen noch vor dem Frühstück mit feinsten Hopfenduft” - einem Slogan, den jeder Bierliebhaber gerne mal folgen würde. Also - nichts wie hin!

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen