Hat Kim Jong-un heute Geburtstag? Warum es so viele Geheimnisse um sein Alter gibt

Der nordkoreanische Staatschef hat sein Geburtsdatum nie offiziell bekannt gegeben.

Kim Jong-un, Geburtstag, Nordkorea
© Mikhail Svetlov@Getty Images
Kim Jong-un, Geburtstag, Nordkorea

Kim Jong-un ist als ein Staatsoberhaupt bekannt, das mit eiserner Faust regiert. Er soll einen General getötet haben, indem er ihn in ein Becken voller Piranhas warf, und er soll seinen eigenen Onkel hingerichtet haben, indem er ihn an Hunde verfütterte. Seine Familienmitglieder ziehen ebenso viel Aufmerksamkeit auf sich: Seine Tochter soll sich in der Ausbildung befinden, um die Führung Nordkoreas zu übernehmen, und seine Schwester wurde als die gefährlichste Frau der Welt bezeichnet.

Heute, am 8. Januar, soll der Geburtstag von Kim Jong-un sein. Doch im Gegensatz zu seinen Vorgängern hat er ihn nie als solchen deklariert. Das ist der Grund, warum sein Alter und sein Geburtsdatum so viele Geheimnisse umgeben.

Geheimnis um den Geburtstag von Kim Jong-un

Man geht davon aus, dass der nordkoreanische Staatschef heute 40 Jahre alt wird, da die US-Regierung sein Geburtsjahr mit 1984 angibt, aber weder er noch seine Regierung haben jemals sein Alter bekannt gegeben. Dies steht im Einklang mit seiner generellen Verschwiegenheit über alle privaten Dinge, widerspricht aber einer Tradition in Nordkorea in Bezug auf seine Führer.

Nach Angaben von Reuters heißt es:

Am nächsten kam Nordkorea einer Bestätigung des Datums im Januar 2020, als die Behörden bestätigten, dass Kim von dem damaligen US-Präsidenten Donald Trump Geburtstagsgrüße erhalten hatte, obwohl sie das genaue Datum nicht nannten.

Die Geburtstage des Vaters und des Großvaters von Kim Jong-un wurden jedoch in dem autoritären Staat als nationale Feiertage anerkannt.

Kalender für 2024 verpassen den Geburtstag von Kim Jong-un

In diesem Jahr zeigte die staatliche Nachrichtenagentur KCNA Bilder, auf denen Kim mit seiner Tochter eine Hühnerfarm besuchte, was als Geburtstagsausflug gedeutet werden könnte, aber sicherlich weit von einer offiziellen Ankündigung entfernt ist. Auch die von Daily NK enthüllten Kalender, die für das nordkoreanische Regime werben sollen, weisen den 8. Januar nicht als wichtiges Datum aus. Die Publikation hat drei verschiedene Kalender, die alle vom nordkoreanischen Verlag für Fremdsprachen herausgegeben werden.

Die Geburtstage der verstorbenen nordkoreanischen Führer Kim Il Sung (15. April) und Kim Jong Il (16. Februar) sind mit dicken roten Rändern markiert. Der 8. Januar hingegen hat keine rote Umrandung. Kim Jong-un ist seit 10 Jahren an der Macht, und es sieht so aus, als müssten wir noch mindestens einen weiteren Tag warten, bevor wir eine Bestätigung seines Geburtsdatums oder Alters erhalten.

Auch interessant:

Tödliche Pläne: Trainieren Südkorea und die USA ein Attentat auf Kim Jong-un?

Luxus-Urlaub in Nordkorea: Kim Jong-un plant Eröffnung von Beach Resort für 2024

Nordkorea: Kim Jong-uns seltenes Eingeständnis von Schwäche

Verwendete Quellen:

Reuters: North Korea's Kim Jong Un turns 40. Maybe.

Daily NK: Kim Jong Un’s birthday still unmentioned in N. Korea’s 2024 calendars

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

Regiert Kim Jong-un Nordkorea bald mit seiner Tochter? Regiert Kim Jong-un Nordkorea bald mit seiner Tochter?