Mord-Pläne aufgedeckt: Haben die USA einen Anschlag auf Kim-jong un geplant?

Nordkoreas Machthaber Kim-jong un ist eine der umstrittensten Personen auf der politischen Weltbühne. Nun sind einmal mehr Anschuldigungen laut geworden, die den USA einen geplanten Anschlag auf den nordkoreanischen Diktator unterstellen.

Mord-Anschlag, Gift-Anschlag, Attentat
© Mikhail Svetlov@Getty Images
Mord-Anschlag, Gift-Anschlag, Attentat

Der nordkoreanische Diktator Kim-jong un sorgt immer wieder für Schlagzeilen - so etwa mit Raketentests, die die Welt in Atem halten, oder zuletzt durch ein Treffen mit dem russischen Diktator Wladimir Putin.

Nun machen erneut brisante Nachrichten weltweit die Runde: Nordkorea beschuldigt die USA, ein Attentat auf Kim-jong un geplant zu haben. Bereits vor einigen Jahren hat es ähnliche Vorwürfe gegeben, nun will die britische Zeitung The Sun genaueres wissen.

Erste Anschuldigungen 2017

Laut Berichten von The Sun sowie dem deutschen Magazin news.de stammen die ursprünglichen Pläne, "das Kim-Regime zu stürzen" aus dem Jahr 2017. Laut des Plans, den der US-Auslandsgeheimdienst CIA ausgearbeitet haben soll, sollte Kim-jong un mit einem Nervengift getötet werden.

Damals seien die Pläne jedoch verworfen worden, wie es weiter heißt. Zur selben Zeit ist allerdings der Halbbruder des nordkoreanischen Diktators, Kim-jong nam, bei einem ähnlichen Anschlag ums Leben gekommen - damals hat Kim-jong un bereits offen Südkorea und die USA beschuldigt, einen Anschlag auf ihn geplant zu haben. Näheres dazu berichtet das Magazin t-online.

Verschwörer entlarvt

Das Komplott soll nun jedoch durch den Vorsitzenden der Bürgerkommission für die Menschenrechte von Entführten und nordkoreanischen Flüchtlingen, Doh Hee-youn, aufgedeckt worden sein, wie es weiter von der Sun heißt.

Seinen Angaben zufolge habe er mehrere Jahre lang mit Kim-seong il gesprochen, der die Verschwörung maßgeblich mitgeplant haben soll. Dadurch seien die Pläne letztendlich aufgedeckt und die Verschwörer verhaftet worden, wie ein Video auf einer nordkoreanischen Webseite nahelegt. Dies soll der bisher erfolgreichste Versuch gewesen sein, den Nordkorea-Diktator zu ermorden.

Verwendete Quelle:

news.de: "Kim Jong-un sollte vergiftet werden: USA planten laut Insider Mordanschlag auf Nordkorea-Diktator"

t-online: "Nordkorea: USA und Südkorea wollen Kim Jong Un ermorden"

The Sun: "KILLING KIM Inside plot to assassinate Kim Jong-un using ‘radioactive toxins from CIA’ – the closest anyone has come to killing him"

Regiert Kim Jong-un Nordkorea bald mit seiner Tochter? Regiert Kim Jong-un Nordkorea bald mit seiner Tochter?