Wladimir Putin in der Zwickmühle: Ukrainischer Beamter glaubt, er "hätte große Angst"

Ein ukrainischer Beamter glaubt, dass "Wladimir Putin große Angst hat, weil er weiß, dass es in Russland keine Vergebung für Zaren gibt, die Kriege verlieren".

Oleksij Arestowytsch, ein Berater von Wolodymyr Selenskyj Stabschef, behauptet kürzlich, dass sich Wladimir Putin aufgrund der Verluste Russlands auf dem Schlachtfeld in der Ukraine und des wachsenden innenpolitischen Drucks in einer unangenehmen Lage befinden würde.

Angst vor mehr als Machtverlust

In einem Interview mit TheTimes sagt der ukrainische Beamte, dass Wladimir Putin einen schweren psychologischen Schlag erlitten habe, nachdem die Ukraine die Stadt Cherson befreit hat. Diese Entwicklung habe dazu geführt, dass Putin nicht nur mit einem möglichen Machtverlust konfrontiert sei, sondern sogar um sein Leben fürchten müsse. Er sagt:

[Putin] hat große Angst, weil es in Russland keine Vergebung für Zaren gibt, die Kriege verlieren. Er kämpft jetzt um sein Leben. Wenn er den Krieg verliert, bedeutet das, zumindest in den Köpfen der Russen, sein Ende. Das Ende von ihm als politische Figur. Und möglicherweise auch im physischen Sinne.

Die Stadt Cherson ist damals das einzige größere Stadtgebiet, das Russland im Verlauf des Krieges in der Ukraine einnehmen und kontrollieren konnte. Der Rückzug und der Verlust der Stadt haben in ganz Russland eine Schockwelle ausgelöst.

Strategische Niederlage

Nach Ansicht von Arestowytsch sei die Befreiung von Cherson nicht nur eine strategische Niederlage für Russland, sondern auch eine Botschaft an die Putin-Anhänger:innen, dass sie den Krieg nicht gewinnen können.

Einem Bericht der Daily Mail zufolge kursieren Gerüchte, wonach Wladimir Putin eine neue Runde der Mobilisierung von Freiwilligen ankündigen könnte. Dies habe zu einem verstärkten innenpolitischen Druck auf den russischen Präsidenten geführt, insbesondere seitens einer Koalition von Müttern und Ehefrauen von Männern, die für die Kriegsanstrengungen mobilisiert wurden.

Verwendete Quellen:

The Times: 'Putin living in fear for his life as army retreats, Zelensky aide says'

Independent: 'Vladimir Putin ‘living in fear for his life as army retreats’, Zelensky aide says'

DailyMail: 'Putin fears he will be KILLED and is 'fighting for his life' in Ukraine because 'there is no forgiveness for tsars who lose wars in Russia', senior Ukrainian figure claims'

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

Russland: Wladimir Putin soll mindestens drei Doppelgänger haben Russland: Wladimir Putin soll mindestens drei Doppelgänger haben