Der Mythos der grünen Marsmenschen: So sieht das Leben dort laut neuer Studie wirklich aus

Der Rote Planet könnte vor Milliarden von Jahren die Wiege von Lebensformen gewesen sein. Doch diese potenziellen Marsmenschen, falls es sie gegeben hat, sahen nicht wie kleine grüne Männchen aus...

Ist unser Planet der einzige, auf dem das Wunder des Lebens stattgefunden hat? Das Universum ist ein Mysterium! Vor etwa vier Milliarden Jahren ist ein kleiner Planet namens Mars nicht weit von der Erde entfernt (mindestens 56 Millionen Kilometer) und laut einer neuen Studie von Nature Astronomy seien damals die Bedingungen für die Entstehung von Leben sehr günstig gewesen.

Mikrobielles Leben auf dem Roten Planeten

Um es gleich vorwegzunehmen: Diese Studie legt leider nicht nahe, dass auf unserem Nachbarplaneten grüne Männchen wohnen. Die Realität ist eine andere.

Laut einem Forscherteam war der Mars nicht immer eine unbewohnbare Wüste. Vor 4 Milliarden Jahren, in einer Epoche namens Noachian, als der Planet mit Meteoriten bombardiert wird, ist der Mars ein viel wärmerer und freundlicherer Ort.

Die Wissenschaftler:innen geben an: "Während des Noachian könnte die Marskruste eine günstige Umgebung für mikrobielles Leben geboten haben".

Methanogene vom Mars

Es handelt sich um einfache, grundlegende Lebensformen mit einem seltsamen Namen: Methanogene. Diese gehören zu den ersten Organismen auf der Erde und sind auch heute noch in den Tiefen des Ozeans zu finden.

Sie leben unter der Erdoberfläche, verbrauchen Wasserstoff und Kohlendioxid und stoßen Methan aus, daher ihr Name. Aber wenn es sie wirklich auf dem Mars gegeben hat, wo sind sie dann heute und was ist aus ihnen geworden?

Forschende sind der Meinung, dass ihre Aktivität die Temperatur auf dem Planeten gesenkt und ihn somit für sie unbewohnbar gemacht habe, so die University of Arizona. Wer weiß, vielleicht sähe der Planet nach vier Milliarden Jahren Evolution ohne dieses unglückliche Verschwinden ganz anders aus? Und vielleicht hätten wir dann tatsächlich Menschen als Nachbarn auf einem anderen Planeten gehabt!

Auch interessant:

Mars: Unbekanntes Objekt hängt sich an NASA Ingenuity-Hubschrauber (Video)

Neue Geräusche vom Mars: Ein Meteorit schlägt weite Wellen

Rover der NASA findet etwas "Unerwartetes" auf dem Mars

Aus dem Französischen übersetzt von Gentside Frankreich

Spektakulär: Sonnenaufgang auf dem Mars von der NASA eingefangen Spektakulär: Sonnenaufgang auf dem Mars von der NASA eingefangen