Ungewöhnliche Aufnahmen: Die NASA fängt ein Bild der "lächelnden" Sonne ein

Ein von der NASA veröffentlichtes Satellitenfoto hat am Donnerstag, den 27. Oktober 2022, die Internetnutzer:innen amüsiert. Das Bild zeigt etwas, das aussieht, als würde die Sonne lächeln.

Anfang der Woche nimmt ein NASA-Satellit ein Bild von einem scheinbar lächelnden Gesicht der Sonne auf, was die US-Weltraumbehörde dazu veranlasst hat, zu erklären, was genau die dunklen Flecken zu bedeuten haben. Das All verbirgt viele Geheimnisse, vor Jahren hat dort ein Astronaut angeblich ein UFO gesehen und erst kürzlich fotografiert das James-Webb-Teleskop die faszinierenden Säulen der Schöpfung. Jetzt taucht dieses Foto der Sonne auf!

Die Sonne schenkt uns ein Lächeln

Die Satellitenaufnahme zeigt die Sonne, wie sie uns scheinbar anlächelt. "Heute hat das Solar Dynamics Observatory der Nasa die Sonne dabei erwischt, wie sie 'lächelt'. Im ultravioletten Licht gesehen sind diese dunklen Flecken auf der Sonne als koronale Löcher bekannt und sind Regionen, in denen der schnelle Sonnenwind in den Weltraum schießt", heißt es auf dem Twitter-Account der US-Weltraumbehörde.

Ein Satellitenfoto, das das Internet amüsiert

Seit der Veröffentlichung hat das Foto zahlreiche Reaktionen in den sozialen Netzwerken hervorgerufen. Die Internetnutzer:innen haben es sich zur Aufgabe gemacht, Ähnlichkeiten mit der lächelnden Sonne zu finden, die von der US-Weltraumbehörde fotografiert wurde und an Ideen mangelt es nicht. Das Internet ist natürlich schnell und reagiert mit zahlreichen Theorien wie schon damals, als ein Astronaut an Bord der ISS etwas Seltsames über der Erdatmosphäre fotografiert.

"Mir ist gerade aufgefallen, dass die Teletubbies die ganze Zeit recht hatten, dass die Sonne ein Gesicht hat", "Sie sieht so glücklich aus wie die McCain-Kartoffeln in Smiley-Form", ist im sozialen Netzwerk zu lesen.

Expert:innen warnen jedoch, denn die dunklen Flecken, die man auf der Sonne sehen kann, sind in Wirklichkeit koronale Löcher. Diese Löcher würden in den nächsten Tagen einen Sonnensturm hinterlassen. Ein Lächeln, das letztlich nichts Gutes verheißt ...

Verwendete Quelle:

NASA auf Twitter: 'Say cheese!'

Aus dem Französischen übersetzt von Gentside Frankreich

Die NASA entdeckt ein enormes Loch in der Sonne und ist beunruhigt! Die NASA entdeckt ein enormes Loch in der Sonne und ist beunruhigt!