Ukrainischer Beamter deutet an, dass Wladimir Putin im Iran durch Doppelgänger ersetzt wurde

Ein hochrangiger ukrainischer Geheimdienstbeamter behauptet, dass Wladimir Putin im Iran möglicherweise durch einen Doppelgänger ersetzt worden ist.

Generalmajor Kyrylo O. Budanov hat behauptet, dass Wladimir Putin auf seiner jüngsten Reise in den Iran möglicherweise durch ein Körperdouble ersetzt worden ist.

Ist das überhaupt Putin?

Budanow sagt dem ukrainischen Fernsehsender 1+1, dass Putin während des Besuchs untypisch lebhaft wirkte, und deutet darauf hin, dass es sich bei dem Mann, der auf den Aufnahmen zu sehen ist, nicht um den russischen Präsidenten handelt. Er sagt, wie die New York Post berichtet:

Ich äußere nur eine Vermutung. Sehen Sie sich bitte den Moment an, in dem Putin das Flugzeug verlässt. Ist es überhaupt Putin?

Der Telegram-Kanal General SVR behauptet im Mai, dass Körperdoubles in Bereitschaft gehalten werden, um Putin bei Bedarf zu ersetzen, während er sich einer Operation unterzieht. Es wird behauptet, dass Körperdoubles und aufgezeichnete Aufnahmen des russischen Präsidenten bei Sitzungen eingesetzt werden, um den Anschein zu erwecken, dass er noch arbeitet und seinen schlechten Gesundheitszustand zu verschleiern.

Putin wurden schon früher Körperdoubles angeboten

Vor zwei Jahren sagt Putin, dass ihm Anfang der 2000er Jahre angeboten wurde, ein Körperdouble zu engagieren, um seine Aufgaben aus Sicherheitsgründen zu erfüllen, doch er lehnt die Idee letztlich ab, wie die BBC berichtet. Andrei Vandenko, ein Journalist, der Putin für die russische Nachrichtenagentur Tass interviewt, fragt ihn:

Sind Sie der Echte?

Putin antwortet, er sei echt und sagt, er "lehne diese Körperdoubles jedes Mal ab", wenn sie ihm angeboten würden.

Am Donnerstag, den 21. Juli, kommentiert der CIA-Direktor William Burns, dass Putin "völlig gesund" erscheine, im Gegensatz zu früheren US-Geheimdienstberichten, die behaupteten, der Gesundheitszustand des russischen Präsidenten sei schlecht und er kämpfe mit Krebs.

Mehr zum Thema:

Ex-Kollege über Putin-Aus beim KGB: "Er ist gescheitert, weil er nicht intelligent genug war"

Wladimir Putins möglicher Nachfolger enthüllt: Er könnte "noch schlimmer" sein

Putins Propagandamaschine rollt: "Wir haben in der Ukraine noch gar nicht angefangen"

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

"Ich habe Angst": Wladimir Putins Doppelgänger fürchtet um sein Leben "Ich habe Angst": Wladimir Putins Doppelgänger fürchtet um sein Leben