Koffein mit Proteinpulver: Arzt warnt vor gefährlichen Nebenwirkungen von viralem TikTok-Drink "Profee"

Zurzeit geht ein Trendgetränk auf TikTok viral, denn es soll sowohl Energie liefern als auch Fett verbrennen. Doch ein Arzt warnt jetzt vor gefährlichen Nebenwirkungen.

Koffein mit Proteinpulver: Arzt warnt vor gefährlichen Nebenwirkungen von viralem TikTok-Drink "Profee"
Weiterlesen
Weiterlesen

Wer gerne Kaffee trinkt, gerne ins Fitnessstudio geht und viel auf TikTok unterwegs ist, dem ist sicherlich der neueste Trend in Sachen Getränke nicht entgangen. Die neueste Kreation nennt sich "Profee", doch nun warnen Ärzte, den Trend nicht mitzumachen.

Proteinpulver und Koffein

Denn dieser ist äußerst gefährlich für die Gesundheit. Aber aus was besteht der Drink "Profee" eigentlich? Das Wort sagt eigentlich schon alles: Protein und Kaffee.

Bei dem Trendgetränk wird in einen Expresso ein Löffel Proteinpulver gemischt. Laut Independent sollen die Erfinder dieses Trendgetränkes behauptet haben, dass das Rezept hilft, den Gewichtsverlust durch die Verbrennung von Kalorien zu fördern und das Koffein gleichzeitig die Energie erhöht. Doch stimmt das so wirklich?

Koffein ist bekannt dafür, die Stimmung zu heben und uns einen Energieschub zu geben. Doch zu stark und zu viel des Guten und wir können auch einen erhöhten Puls und Herzflattern davon bekommen - nicht wirklich die besten Voraussetzungen, um Sport zu treiben. Zudem kann zu viel Kaffeekonsum zu Dehydrierung führen und sogar Migräne auslösen.

Dr. Frederick Davis von der Notfallmedizin am Long Island Jewish Medical Center in New York beurteilt gegenüber der DailyMail das Trendgetränk auf folgende Weise:

Man muss aufpassen, wie viel Koffein man zu sich nimmt, sonst kann es zu Herzklopfen führen, vor allem, wenn die Leute Grunderkrankungen haben.
Sowohl Koffein als auch Protein in großen Mengen sind nicht gesund für den Körper. Nathan Dumlao@Unsplash

Gefährliche Nebenwirkungen?

Wenn du Lust hast, das Trendgetränk ebenfalls auszuprobieren, dann solltest du laut Dr. Davis besser über gute Nieren verfügen. Denn für Menschen mit eingeschränkter Nierenfunktion kann zu viel Eiweiß - das durch das Proteinpulver hinzugefügt wird - schädlich sein.

Sie arbeiten härter, um Abfallstoffe herauszufiltern. Zu viel Eiweiß kann also ihre Nieren stressen, da sie daran arbeiten, die großen Moleküle im Eiweiß loszuwerden.

Zudem sind es die Inhaltsstoffe im Proteinpulver, die Expert:innen Sorgen bereiten. Denn dabei ist oftmals viel Zucker enthalten, künstliche Aromen und Süßungsmittel. Diese können zu einem Anstieg von Zucker- und Kohlenhydratgehalt führen.

Wenn man sich durch den "Profee"-Drink erhofft, Kalorien zu verbrennen und sich gleichzeitig satt, aber frisch zu fühlen, sollte man wissen, dass sich zu viel Eiweiß schädlich auf unsere Magen-Darmgesundheit auswirken kann. Auch Verdauungsstörungen können die Folge sein.

@lindsay.orlando

#wwgreen#weightwatchers#profee

♬ Coffee Shop - Ben Everman

Profee, aber abgeschwächt

Wenn es jedoch unbedingt ausprobiert werden soll - vorher besser Ärzt:innen um Rat fragen -, dann raten Expert:innen zu wenn eine Tasse Kaffee mit einem Löffel Proteinpulver zu mischen. Doch nicht jeder Trend ist es wert, ausprobiert zu werden, noch viel weniger, wenn man damit potentiell seine Gesundheit gefährden kann.

Diese verschiedenen Ernährungsmoden sind vielleicht nicht für jeden geeignet und es könnte jemanden davon abhalten, diese verschiedenen Modeerscheinungen zu machen, der vielleicht geschädigt wird.