Nach Tod von Sohn Emilio: Simone Ballack dankt ganz besonderer Trauer-Begleiterin

Der Tod von Sohn Emilio hat Mama Simone Ballack schwer getroffen. Jetzt bedankt sie sich bei einer ganz besonderen Person für deren Beistand.

Es ist ein Schock, als die Welt im Sommer 2021 von dem Quad-Unfall erfährt, bei dem Emilio Ballack ums Leben kommt. Der Junge ist zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 18 Jahre alt.

Schwere Zeiten

Seine Familie trifft der Verlust natürlich am härtesten, aus aller Welt trudeln Beileidsbekundungen bei den Ballacks ein, vor allem viele ehemalige Sport-Kollegen von Michael Ballack nehmen Anteil an der Tragödie.

In den letzten Monaten ist es ruhig geworden bei Michael Ballack, aber auch bei seiner Ex-Frau Simone, mit der er von 2008 bis 2012 verheiratet gewesen ist und mit der er noch zwei weitere Kinder hat.

Nach den Monaten der Trauer bricht Simone Ballack nun endlich das Schweigen und meldet sich über die Zeit der Trauer zu Wort. Dabei gibt es eine Person, der sie besonderen Dank ausspricht, denn sie ist in den schweren Monaten immer an Simones Seite gewesen.

Eine ganz besondere Person

Dabei handelt es sich um die Modemacherin Noura El Massaoudi, mit der Simone eng befreundet ist. Ihr widmet die 45-Jährige einen emotionalen Post auf Instagram mit einem Foto, auf dem die beiden Hand in Hand nebeneinander stehen. Darunter schreibt sie:

Heute will ich dir einfach Danke sagen. Du warst in den schwersten Stunden meines Lebens an meiner Seite. Du hast nicht gezögert und bist mit Mann und Kindern zu uns nach Portugal gereist … ihr habt uns jeden Tag Essen gebracht und euch gekümmert . Mich einfach nur in den Arm genommen und wir haben zusammen geweint …. Du hast dich um Sachen gekümmert , um die mich mich nicht kümmern konnte und wollte. Emilio hatte immer die tollsten Freunde... Das hat er von seiner Mutter geerbt.

Was für schöne Worte! Das Bild zu dem Post könnt ihr euch im Video oben ansehen.

Michael Ballack: Sohn Emilio stirbt im Alter von 18 Jahren Michael Ballack: Sohn Emilio stirbt im Alter von 18 Jahren