Donald Trump verliert Immunität: Muss er in den Knast?
Donald Trump verliert Immunität: Muss er in den Knast?
Donald Trump verliert Immunität: Muss er in den Knast?
Weiterlesen

Donald Trump verliert Immunität: Muss er in den Knast?

Als Folge seiner Niederlage bei den amerikanischen Wahlen verliert Donald Trump auch seine Immunität als Präsident. Was hat das für Folgen?

Donald Trumps Nichte erklärt vor den amerikanischen Präsidentschaftswahlen, also vor der Niederlage ihres Onkels, am 7. November:

Er ist sich im Klaren, dass große Probleme auf ihn zukommen, bleibt er nicht im Amt. (...) Ich denke, dass gegen ihn ermittelt wird, da fast niemand Zweifel an seiner langen und weitgespannten kriminellen Laufbahn haben kann.

Ist Donald Trump mit seinem Einzug ins Weiße Haus 2017 zum Unberührbaren geworden, ändert seine Niederlage gegenüber dem demokratischen Kandidaten Joe Biden alles: Trump muss sich nun für seine Taten verantworten.

Steuerschulden und sexuelle Übergriffe

26 Anklagen hinsichtlich sexueller Übergriffe und Steuerschulden, dazu sein Immobilienbesitz, der gerade baden geht. Donald Trump wird sich zahlreichen gerichtlichen Verhandlungen stellen müssen, er selbst sowie mehrere Mitglieder seiner Familie sind angeklagt.

Ein Professor an der Yale University, Timothy Snyder, verfolgt die Donald Trump betreffenden juristischen Angelegenheiten seit dem Beginn seiner Präsidentschaft, er erklärt dem New Yorker:

Es ist einzig das Amt des Präsidenten, das Trump vor dem Gefängnis und der Verarmung schützt.

Wahlniederlage mit dramatischen Konsequenzen

An diese an sich schon sehr klare Aussage fügt The Guardian an:

Niemand weiß natürlich, über wieviel Geld Trump tatsächlich verfügt, klar ist jedoch, dass er es sich nicht erlauben kann, die Wahlen zu verlieren.

Juristen und Staatsanwälte haben sich schon an die Arbeit gemacht

Etwa 10 zivil- sowie strafrechtliche Ermittlungsakten liegen bereits vor. Viele warten nur darauf, Donald Trump endlich zur Rechenschaft zu ziehen. Der ehemalige Präsident hat also viel zu verlieren und könnte sogar ins Gefängnis kommen.

Was den neuen gewählten Präsidenten der Vereinigten Staaten, Joe Biden, betrifft, hat sich dieser schon dazu geäußert: Wird Trump Verbrechen schuldig befunden, wird er ihn definitiv nicht begnadigen.

Für mehr Informationen seht euch das obige Video an.

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen