Hund aus Kanalisation gerettet: Seine Reaktion rührt Retter zu Tränen
Hund aus Kanalisation gerettet: Seine Reaktion rührt Retter zu Tränen
Hund aus Kanalisation gerettet: Seine Reaktion rührt Retter zu Tränen
Weiterlesen

Hund aus Kanalisation gerettet: Seine Reaktion rührt Retter zu Tränen

Aus der Kanalisation kommen seltsame Geräusche. Feuerwehrmänner versuchen daraufhin, herauszufinden, woher das Geräusch kommt. Als sie auf die Ursache stoßen, sind sie mehr als erstaunt.

m sozialen Netzwerk Facebook bewegt viele Nutzer ein bestimmtes Video. Aus einem Abwasserkanal sind sehr seltsame Geräusche zu hören. Als sich Feuerwehrmänner dem Ort, an dem die Schreie zu hören sind, nähern, sind sie sprachlos über ihren Fund, so die Zeitung La República.

Einheimische holen Hilfe

Auf Facebook werden die Bilder dieser traurigen Geschichte veröffentlicht. Sie hat aber ein Happy End, das alle Nutzer begeistert und vor ihren Bildschirmen jubeln lässt. Und das alles dank einer Gruppe von Einheimischen, die die örtlichen Feuerwehrleute zu Hilfe holen.

Im Video sieht man deutlich, wie der Rettungstrupp in die enge Kanalisation abgeseilt wird, um das Tier herauszuholen, das im Inneren stecken geblieben ist und sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien kann.

Nachdem der Feuerwehrmann in den engen Schacht abgeseilt wird, nimmt er den Hund auf den Arm und lässt sich an Seilen wieder nach oben ziehen. Fast oben angekommen ziehen mehrere Feuerwehrmänner den erschöpften Hund aus dem schmalen Rohr, danach helfen sie ihrem Kollegen heraus.

Hund zeigt seinen Dank

Und obwohl der Hund, der Stunden, wenn nicht sogar Tage in dem Schacht ausgeharrt hat, total geschwächt ist, zeigt der den Männern trotzdem seine Freude. Er wedelt mit dem Schwanz und kuschelt sich an einen der Feuerwehrmänner, um ihm seinen Dank zu zeigen.

Die Aufnahme geht wie viele andere emotionale Momente per Facebook um die Welt. Neben unzähligen Kommentaren, die die Arbeit der Feuerwehrleute und die Dankbarkeit des Tieres gegenüber seinen Rettern loben, ist die spektakuläre Rettung noch einmal in voller Länge oben im Video zu sehen.

Von Pia Karim
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen