Ausgesetzter und entführter Hund findet nach fünf Jahren zu Familie zurück (Video)

Diese Hündin wird zunächst seiner Familie gestohlen, dann vermittelt und schließlich auf der Straße ausgesetzt. Es dauert ganze fünf Jahre, bis er und seine Besitzer:innen wieder vereint sind.

Glücklicher könnte diese Familie aus dem US-Bundestaat Texas nicht sein: Sheba, ihr deutscher Schäferhund, findet nach vielen Jahren zu seinen Besitzer:innen zurück. Das Tier legt einen Weg von über 900 Kilometern zurück.

Ein weißer Lastwagen stiehlt ihre Sheba

Die Besitzerin Stephanie Moore-Malmstrom ist schockiert, als sie 2018 auf dem Überwachungsvideo ihres Hauses sieht, dass ihr der Hundewelpe aus dem eigenen Vorgarten gestohlen wird. Ein weißer Lastwagen fährt vor und sammelt das Tier ein.

Trotz der Bemühungen kann die Familie Moore-Malmstrom zunächst weder ihre Hündin, noch die Täter:innen ausfindig machen. Zu diesem Zeitpunkt weiß niemand, dass der Hund bereits adoptiert wurde.

Ein Leben als Streunerin

Sheba verbringt viereinhalb Jahre bei einer ihr unbekannten Familie. Da diese beschließt, umzuziehen, setzt sie den Welpen herzlos aus. Als ein Tierschutzbeamter sie findet und ihren Mikrochip überprüft, gibt es Hoffnung. Shebas Besitzerin Stephanie traut ihren Augen nicht, als sie eine SMS erhält mit der Nachricht, dass ihre Hündin 900 Kilometer entfernt von ihr aufgefunden wird. The Dodo zitiert sie:

Ich dachte, es wäre ein Scherz. Mein erster Gedanke war: 'Wo ist meine Million Dollar und meine Kreuzfahrt? Jemand betrügt mich.'
Family Reunites With Stolen Dog

An adorable German Shepherd was reunited with its Texas family after being dognapped. Five years ago, Sheba the dog was stolen. Pet owner Stephanie Malmstrom was shocked when she looked at her home surveillance video and saw a white truck pull up and scoop the pet up. Out of the blue, Malmstrom got a text saying Sheba was marked as found. She was found 600 miles away in Borger, Texas, by an animal control officer. It's believed she had bounced from home to home before being abandoned. #NationalDogDay

Posted by Inside Edition on Thursday, August 25, 2022

Pures Glück

Dank eines Mikrochips und der Hilfe von Pilots N Paws, einer Organisation, die sich für die Rettung von Tieren einsetzt, findet das Tier fünf Jahre später zu seiner ursprünglichen Familie zurück. Zum ersten Mal sieht Stephanie ihre Sheba über einen FaceTime-Anruf wieder. Ihr geliebtes Tier erkennt sie natürlich direkt wieder, doch Sheba ist nun fünf Jahre älter. Sie sagt:

Ich dachte: 'Oh mein Gott, du hast meinen Hund, du hast unser Baby'.

Sheba wird per Flugzeug zu der Familie geflogen. Als die Hündin ihre Lieblingsmenschen sieht, rennt sie auf sie zu. Trotz der langen Trennung könnten sowohl die Familie als auch der Hund nicht glücklicher sein. Gemeinsam holen sie jetzt die verloren gegangene Zeit nach.

Auch interessant:

"Dog Aging Project": Wissenschaftler:innen wollen die Lebensdauer von Hunde verlängern

Hund frisst nicht mehr: Dann erfährt sein Besitzer, dass er 16 Golfbälle im Magen hat!

Was die Schlafposition deines Hundes über seine Stimmung aussagt

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

"Unsichtbarer" Hund verbringt sieben einsame Jahre in Zwinger ohne Adoption "Unsichtbarer" Hund verbringt sieben einsame Jahre in Zwinger ohne Adoption