Kylian Mbappé: So hoch könnte sein astronomisches Gehalt bei Real Madrid sein

Die berufliche Zukunft von Kylian Mbappé ist zumindest offiziell noch nicht geklärt, allerdings soll Real Madrid eine Vereinbarung mit dem Spieler getroffen haben, der bei den Spaniern ein unverhältnismäßig hohes Gehalt beziehen wird.

Die ganze Welt weiß es: Real Madrid ist der Traum von Kylian Mbappé. Bereits im Sommer hätte der Franzose bei den Königlichen unterschreiben können, aber die Pariser Führung hatte seinen Transfer blockiert. Nun kann Mbappé unterschreiben, wo er will, und hat die Wahl, entweder in Paris zu verlängern oder zu seinem französischen Nationalmannschaftskollegen Karim Benzema zu Real Madrid zu wechseln.

Schon diesen Sommer könnte er gehen

Nach Informationen der Sport Bild hat Florentino Pérez, der Präsident des Klubs, eine Einigung mit Kylian Mbappé erzielt, der dann im Sommer ablösefrei kommen würde. Der Coup des Jahrhunderts für Real Madrid, das damit mehrere Millionen Euro einsparen würde.

Der 23-Jährige wird zwar ablösefrei in Spanien unterschreiben, aber die Madrilenen werden dennoch zur Kasse gebeten, um den Weltmeister für sich zu gewinnen. Die deutsche Zeitung enthüllt auch das Gehalt, das Mbappé bei Real erhalten wird. Und das Mindeste, was man sagen kann, ist, dass die Zahl enorm sein wird.

Das Ausnahmetalent soll ein Gehalt von 50 Millionen Euro pro Jahr erhalten. Damit wäre er der bestbezahlte Spieler der Welt. In der Zwischenzeit wird Mbappé am 15. Februar im Achtelfinale der Champions League auf sein wahrscheinlich zukünftiges Team treffen.

Mbappé: 120-Millionen-Euro-Prämie bei Wechsel zu Real Madrid? Mbappé: 120-Millionen-Euro-Prämie bei Wechsel zu Real Madrid?