PewDiePie: Der Gamer bringt wahrscheinlich aus Versehen seinen Hund Sven auf tragische Weise um

PewDiePie: Der Gamer bringt wahrscheinlich aus Versehen seinen Hund Sven auf tragische Weise um

YouTube-King Felix "PewDiePie" Kjellberg ist nach seinem Aufenthalt in Japan zu seiner äußerst beliebten Minecraft-Serie zurückgekehrt. Doch während der Folge vom 13. Oktober erfährt das Schicksal seines geliebten Hundes eine dunkle Wende.

PewDiePie legt erst seine News auf Eis und macht dann eine Woche Pause von Minecraft, weil er in Japan war, um ein Haus zu kaufen. In seiner letzten Folge kehrt er aber zu seiner Minecraft-Serie zurück, um diese endlich fortzusetzen. Dabei hat er jedoch möglicherweise einen folgenschweren Fehler begangen, wie dextero.com berichtet.

Rat weist PewDiePie an, IKEA-Turm zu sprengen

Während die Episode anfänglich als sorgloses Herumtollen beginnt, um Creepers zu foltern, nimmt die Geschichte eine dunkle Wendung, als das Schicksal all seiner Tiere, einschließlich seines treuen Hundekumpels Sven, plötzlich in Gefahr ist.

PewDiePie führt die Geschichte in der Folge vom 13. Oktober fort, als er in der Serienhandlung einem "Rat" folgt, der ihm Anweisungen und Anleitungen gibt. Im September hatte er die früheren Machthaber der Wasserschafe gestürzt und sie durch den Rat der "Rote Beete" ersetzt.

Doch als die Oktober-Episode zu Ende geht, weist ihn der neue Rat auf seinen legendären IKEA-Turm hin, den er als Hommage an das schwedische Möbelhaus an seiner Basis errichtet hatte, und weist ihn an, ihn in die Luft zu jagen. Nachdem er schon zuvor ein schockierendes Geständnis macht, verkündet der Gamer nun ein weiteres:

"Ich muss den IKEA-Turm in die Luft jagen, es ist entschieden!"

Als ob das nicht schockierend genug wäre, stellt sich heraus, dass alle geliebten Tiere des YouTubers, einschließlich seines Pferdes Jörgen, seines Fuchses Benght und natürlich seines legendären Kumpels Sven, zu diesem Zeitpunkt unter dem Turm versammelt sind.

Haustiere bei Sprengung unter dem Turm versammelt

"Ihr wart die ganze Zeit hier?" fragt er seine Haustiere. "Ich wollte gerade den IKEA Tower in die Luft jagen und das hätte euch mit in die Luft gesprengt!"

Auch interessant
Mitten im Ozean entdecken Forscher einen unbekannten Hai: Sein Kopf sieht richtig seltsam aus

Nachdem PewDiePie mit den Tieren gesprochen hat, wird klar, dass der Rat ihn betrogen und sie unter den Turm geschickt hatte, um zu sterben. Bevor der Schwede sie dort jedoch rausholen kann, explodiert der Turm über ihnen und er ruft vergeblich nach seinen Haustieren, während er die Trümmer durchsucht.

Die Episode endet mit einem Cliffhanger und lässt sein Publikum über das Schicksal von Sven und den Rest seiner Tiere im Unklaren. Haben sie es geschafft, dem Szenario lebendig zu entkommen? Für die Fans des YouTubers, die gerade Hund Sven in ihr Herz geschlossen haben, wäre es ein herber Schlag, wenn dieser nicht überlebt hätte. Wie es mit Sven und den anderen weitergeht, wird allerdings erst in der nächsten Folge verraten.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen