Übung für die Brustmuskeln: Wie macht man perfekte halbe Liegestützen?

Ihr wollt euer Training perfektionieren, indem ihr die Bauch- und Brustmuskeln gezielt trainiert? Gentside bietet euch die Möglichkeit, eine neue Art von Liegestützen zu entdecken.

In diesem Video-Tutorial erfahrt ihr, wie man halbe Liegestützen macht, eine Variation der klassischen Liegestützen, um die Brustmuskeln zu trainieren.

Ihr müsst die Reihenfolge in diesem Video-Tutorial in 4 Etappen einhalten:

1. Bringt euch in die klassische Liegestütz-Position.

2. Geht langsam herunter und haltet wenige Zentimeter vom Boden entfernt an.

3. Geht in der Mitte der Bewegung langsam wieder hoch.

4. Macht die Bewegung mehrfach und bleibt dabei gerade, nur die Arme dürfen sich bewegen.

Trainingsprogramm:

Hauptsächlich trainierte Muskeln: Brustmuskeln.

Zusätzlich trainierte Muskeln: Trizeps.

Training Anfänger: 3 Serien à 7 Wiederholungen mit 1 Minute Pause.

Training Fortgeschrittene: 3 Serien à 10 Wiederholungen mit 45 Sekunden Pause.

Training Profi: 5 Serien à 10 Wiederholungen mit 45 Minuten Pause.

Der Tipp vom Trainer: Wir empfehlen euch, schnell zu trainieren, um schneller voranzukommen. Denkt daran, langsam herunterzugehen, denn so arbeiten die Muskeln mehr.

Übung: Wie macht man Schwan-Liegestütze ? Übung: Wie macht man Schwan-Liegestütze ?