Bekannte deutsche Sängerin zwingt Bandmitglieder zu Fleischverzicht

Bekannte deutsche Sängerin zwingt Bandmitglieder zu Fleischverzicht

Wohl noch nie waren die Ernährungsformen der Menschen so mannigfaltig wie heute. Zwischen Vegetariern und Veganern tummeln sich Menschen, die Anhänger der Paleo-Diät sind, andere verzichten auf Gluten und manche Menschen essen nur Lebensmittel, die eine bestimmte Farbe haben. Eigentlich sollte die eigene Ernährungsform freiwillig erfolgen, doch eine erfolgreiche Schauspielerin und Sängerin zwingt ihr Bandkollegen nun zum Vegetarismus.

Immer mehr Menschen verzichten heutzutage auf den Genuss von Fleisch. Auch viele Stars haben sich schon seit Langem dazu entschieden, das Lebensmittel von ihrem Speiseplan zu streichen. Eine deutsche Sängerin geht mit ihrer Aktion jetzt allerdings ein bisschen zu weit.

Vegetarisches Multitalent

Birte Hanusrichter kennen die meisten aus der RTL-Serie "Jenny  - echt gerecht", in der sie die Hauptrolle spielt. Neben der Schauspielerei hat die40-Jährige aber ein noch ganz anderes, momentan sogar ziemlich erfolgreiches, zweites Standbein: Den Gesang.

Mit ihrer Band "Young Chinese Dogs" geht Birte Hanusrichter sogar auf Tour. Während dieser Zeit gibt es bei dem Multitalent laut Express allerdings eine strenge Regel, die sie ihren Bandmitgliedern "sanft aufzwingt": Es git kein Fleisch zu essen.

"Meine Band macht da nicht mit"

Auch interessant
Statistik beweist: Dieses Sternzeichen ist am klügsten!

Angesprochen auf ihren Vegetarismus erklärt sich die Sängerin und Schauspielerin wie folgt: "Ich bin Vegetarierin, weil Fleischkonsum ein großer Faktor für die Klimaerwärmung ist. Vor allem wer billiges Fleisch konsumiert, nimmt grausame Tierhaltung und Schäden an unserer Umwelt in Kauf. Meine Band macht da nicht mit."

Die Blondine steht ihren Bandkollegen dabei auch helfend zur Seite: "Ich habe vor der Tour vegetarisch für alle gekocht und sie so davon überzeugt, dass man nichts entbehren muss, wenn man fleischlos isst.“

Kleiner Trost für die Bandkollegen: So eine Tour dauert zum Glück nicht ewig und wenn man weiß, was alles in Fleisch stecken kann, vergeht einem der Appetit darauf vielleicht sowieso von alleine.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen