Schlafstörungen: Hier solltet ihr euer Bett nicht hinstellen, wenn ihr ruhig schlafen wollt

Schlafstörungen: Hier solltet ihr euer Bett nicht hinstellen, wenn ihr ruhig schlafen wollt

Das Schlafzimmer ist ein wichtiger Ort, schließlich verbringen wir alle mehrere Stunden am Tag darin. Eine gemütliche Einrichtung ist zwar nett, um sich wohlzufühlen, aber damit unser Schlaf auch erholsam ist, spielt nicht nur die Qualität des Betts eine Rolle, sondern auch, wo genau das Bett im Schlafzimmer steht.

Nicht wenige Menschen haben Probleme beim Einschlafen. Manchmal helfen selbst die besten Einschlaftricks nicht und man wälzt sich stundenlang hin und her, ohne richtig zu schlafen. Die Lösung könnte darin liegen, das Bett im Schlafzimmer einfach richtig hinzustellen.

Der richtige Platz ist alles

Auch interessant
Einfacher leben: Warum Sie morgens ihr Bett nicht mehr machen sollten

Laut Wissenschaftlern ist nur eine bestimmte Stundenanzahl an Schlaf wirklich gesund. Damit wir aber überhaupt zum Schlafen kommen, sollten wir das Bett an den richtigen Platz im Schlafzimmer stellen. Steht das Bett nicht an der richtigen Stelle, kann dies zu schlimmen Schlafstörungen führen. Laut TZ spielt z.B. die Himmelsrichtung, in die unser Kopf beim Schlafen zeigt, eine wichtige Rolle. Im Idealfall wacht ihr morgens auf und schaut gen Norden.

Der Feind versteckt sich in der Wand

Es ist auch wichtig, dass das Bett so ausgerichtet ist, dass ihr vom Schlafplatz aus die Tür sehen könnt. Das vermittelt ein gewisses Gefühl von Sicherheit und sorgt dafür, dass wir entspannter schlafen. Wenn ihr euer Bett an die Wand stellt, was sogar empfohlen wird, solltet ihr allerdings darauf achten, dass sich in der Wand keine Leitungen von Heizungen oder Wasserrohren befinden. Die Geräusche, die diese teilweise machen, können dafür sorgen, dass ihr nicht in den Schlaf findet. Weiterhin haben Spiegel, PCs und Fernseher nichts im Schlafzimmer verloren. Sie bringen Unruhe, beschäftigen durchgehend das Gehirn und können dafür sorgen, dass ihr nachts kein Auge zubekommt. Weitere Tipps für den richtigen Platz des Betts im Schlafzimmer findet ihr in unserem Video. Wir wünschen euch viel Spaß beim Möbelrücken!

 

• Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen