Markus Lanz: So viel verdient der Moderator

Er hatte sie alle: Mit seiner gleichnamigen TV-Sendung hat sich Markus Lanz ins Herz der Deutschen moderiert. Seine Talkshow, verschiedene TV-Formate und eigene Projekte haben ihn immer bekannter gemacht und sich auch finanziell positiv ausgewirkt.

Markus Lanz: So viel verdient der Moderator
Weiterlesen
Weiterlesen

Egal ob Karl Lagerfeld, Cem Özdemir oder Luisa Neubauer – es gibt niemanden, der bisher nicht in der gleichnamigen Talkshow von Markus Lanz sitzen durfte. Mittlerweile gehört der Moderator selbst zu den bekanntesten Promis Deutschlands und ist ein gern gesehener Gast auf dem roten Teppich.

Karriere in Deutschland

Geboren und aufgewachsen ist Markus Lanz zwar in Südtirol, eine Karriere hat er sich aber in Deutschland aufgebaut. Nach seinem Volontariat bei Radio Hamburg wird er Nachrichtenmoderator bei RTL Nord und startet richtig durch. Den endgültigen Durchbruch hat er aber erst drei Jahre später, als er im September 1998 Barbara Eligmann während ihrer Babypause als Moderator der RTL-Sendung Explosiv – Das Magazin vertritt. Nach der Vertretungszeit ist er weiterhin regelmäßig als Moderator der Sendung zu sehen.

Mit seinem Wechsel zum ZDF bekommt Markus Lanz 2008 auch seine eigene gleichnamige Sendung. Von Dienstag bis Donnerstag begrüßt er darin Politiker, Schauspieler, Kulturschaffende, Sänger, Wissenschaftler und Menschen mit besonderen Lebensgeschichten. Bis heute zählt das Format zu den beliebtesten Talkshows des Landes.

Das verdient Markus Lanz im Jahr

Im Oktober 2012 ist er in die Fußstapfen von Thomas Gottschalk getreten und hat dessen beliebte Samstagabend-Show Wetten, dass…? übernommen. Nach nur 16 Folgen haben Lanz und das ZDF bekannt gegeben, dass die Sendung nach 33 Jahren abgesetzt wird.

Jährlich soll Markus Lanz für seine Arbeit 250.000 Euro bekommen. Durch seine Talkshow und viele andere TV-Formate und Projekte, die er geleitet hat, hat sich ein geschätztes Vermögen von 10 Millionen Euro auf seinem Konto angesammelt.