Marc Terenzi über sein Leben am Abgrund: "Vollgas gegen den Kater bis tief in die Nacht"
Marc Terenzi über sein Leben am Abgrund: "Vollgas gegen den Kater bis tief in die Nacht"
Marc Terenzi über sein Leben am Abgrund: "Vollgas gegen den Kater bis tief in die Nacht"
Weiterlesen

Marc Terenzi über sein Leben am Abgrund: "Vollgas gegen den Kater bis tief in die Nacht"

Wie schlimm es um den Popstar Marc Terenzi wirklich stand, erfahren wir in seiner Alkoholbeichte. Jahrelang kämpft der Ex von Sarah Connor mit seiner Sucht.

Marc Terenzi machte zuletzt Schlagzeilen mit einer Verletzung, die er sich kurz vor seiner Stripper-Tour zuzog. Doch jetzt spricht er öffentlich über eine dunkle Zeit in seiner Vergangenheit.

Marc Terenzis Alkoholbeichte

Dass Marc Terenzi in seiner Zeit als Boyband-Star auf Partys ein häufig gesehener Gast war, ist kein Geheimnis. Doch jetzt gesteht der 41-Jährige, wie schlimm es um ihn damals tatsächlich stand." Die Exzesse fingen in meiner Zeit mit Natural an. Wir waren jung und Rockstars, tourten durch 50 Länder, waren nur unterwegs," beichtet Terenzi der Bild.

Mit Bandkollegen und anderen Stars soff er nächtelang durch und am nächsten Tag standen wieder Konzerte am Programm. Um auf der Bühne gute Laune zu haben und Stimmung zu machen, ging es schon am Nachmittag weiter und Terenzi trank gegen den Kater: "Vollgas gegen den Kater bis tief in die Nacht."

Ständig im Rausch

Das geht nicht spurlos an ihm vorüber, Terenzi erlebt diese Zeit wie im Nebel - ständig ist er betrunken. "Zwei Flaschen Wodka am Tag waren da völlig normal," gesteht Terenzi.

Ich habe angefangen, den Alkohol zu hassen, aber trotzdem habe ich weitergemacht. Ich musste jeden Abend auf die Bühne, musste funktionieren und bekam ohne Hilfsmittel keine gute Laune mehr. Die ist aber wichtig on stage. Einmal bin ich im Krankenhaus aufgewacht. Da hatte ich angeblich 4.9 Promille im Blut.

Irgendwann wird dem Sänger alles zu viel und er sagt dem Alkohol den Kampf an: "Das war eine schwere Zeit, aber mir ist es gelungen, den Schalter umzulegen." Das Schwierige daran war, dass Terenzi seinen Freundeskreis ändern musste. Wenn alle trinken, ist es nicht leicht, nüchtern zu bleiben. Mit seiner neuen Liebe Viviane gelingt es ihm aber!

Von Birgit Meier
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen