Wegen 9-Euro-Ticket: Verkehrsunternehmen erwarten drastische Preiserhöhungen im Herbst

Erst Preissenkungen, dann Teuerungen? Verkehrsunternehmen gehen jetzt davon aus, dass im Herbst die Tickets teuer wie nie zuvor werden...

Der Ansturm auf das 9-Euro-Ticket ist groß: Innerhalb kürzester Zeit wurden bereits über eine Millionen der Tickets für den Nahverkehr an den Vorverkaufsstellen verkauft. Doch die Freude dürfte nur kurz andauern...

Folgt auf das Schnäppchen eine saftige Teuerung?

Das günstige Nahverkehrsticket soll für die nächsten drei Monate für Entlastung in deutschen Haushalten sorgen. Das Schnäppchen kostet nur neun Euro im Monat und gilt bundesweit für die Monate Juni, Juli und August.

Doch dieses günstige Angebot könnte teure Folgen haben, so die Erwartung des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV). VDV-Präsident Ingo Wortmann verrät dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, wie der Spiegel berichtet:

Wir werden mittelfristig die fehlenden Gelder auf die Fahrpreise umschlagen müssen oder das Angebot einschränken. Die Ticketpreise werden also weiter steigen – nicht direkt zum 1. September, aber in den nächsten Preisrunden. Leider kommen wir dann in die Situation, dass Menschen, die ohnehin schon belastet sind, für ihre Fahrten mehr bezahlen müssen.

9-Euro-Ticket: Bietet es genug Anreiz, um dauerhaft auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen?

Das Ticket soll einerseits finanzielle Entlastung bringen, andererseits auch den Anreiz bieten, dauerhaft auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Das sieht aber der VDV-Präsident eher weniger realistisch:

Ich sehe das Ticket durchaus positiv. Alle bisherigen Erfahrungen mit besonders günstigem ÖPNV zeigen: Zuerst muss das Angebot stimmen, der Preis ist zweitrangig.

Auch interessant:

90.000 Tickets an einem Tag: Was Kund:innen beim 9-Euro-Ticket jetzt wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket kommt: Weshalb einige Reisende davon trotzdem nur bedingt profitieren

Bahntickets günstiger kaufen: Mit diesem Trick sparst du am Schalter bares Geld

Das 9-Euro-Ticket kommt: Weshalb einige Reisende davon trotzdem nur bedingt profitieren Das 9-Euro-Ticket kommt: Weshalb einige Reisende davon trotzdem nur bedingt profitieren