TV-Magier Uri Geller will Putin mit "Kraft seiner Gedanken" von Atomkrieg abhalten

TV-Magier Uri Geller hat eine Idee, wie er russische Atomraketen umlenken könnte: Mit der Kraft seiner Gedanken.

Viele von uns kennen Uri Geller noch aus dem Fernsehen, als er Löffel verbogen und und andere Tricks vorgeführt hat. Lange haben wir nichts mehr von dem TV-Magier gehört, doch jetzt macht er mit einer unglaublichen Nachricht auf Twitter auf sich aufmerksam.

Eine Warnung

Der israelische Magier veröffentlicht auf dem Kurznachrichtendienst einen Brief an Wladimir Putin, der eine "Warnung" ist. Laut Geller gebe es „Gerüchte und Berichte“, dass Putin "ernsthaft einen strategischen Einsatz von Nuklearschlägen gegen seine Feinde im Westen in Erwägung" ziehe und der russische Staatschef Marinestützpunkte an der Westküste Schottlands ins Visier genommen habe. Aufgrund dieser Tatsachen spricht Geller eine Warnung an Putin aus:

Sollten Sie sich für den Einsatz von Nuklearwaffen entscheiden und Schottland als Ziel wählen – oder jedes andere Land der Welt – werden Ihre Pläne, und Ihre Raketen, auf Sie zurückgefeuert! Ich werde jedes kleinste Molekül meiner Gedankenkraft einsetzen, um Sie von einem nuklearen Angriff abzuhalten!

Anschließend fordert er die Menschheit auf, ihm bei seinem Plan zu helfen. Ein "energetisches Kraftfeld - wie ein schillernder, goldener Schild am Himmel" könnte laut dem Magier "alle nuklearen Sprengköpfe, die Putin einzusetzen versucht, ablenken und zurückfeuern".

Höhere Mächte stehen ihm bei

Geller glaubt fest daran, so schreibt er weiter, dass es höhere Mächte gibt, die größer sind als alles, was wir uns vorstellen können, und die Putin daran hindern werden, einen Atomkrieg anzufangen. Diese höheren Mächte "beobachten und warten ab, und werden dich stoppen", schreibt er an Putin gewandt. Abschließend meint Geller:

Ihre Mission-Control-Computer werden zusammenbrechen, Ihre Navigationssysteme werden versagen und Ihre Raketen werden nicht funktionieren! Sie sind gewarnt worden.

Mehr zum Thema:

Wladimir Putin: Mit diesen Verschwörungstheorien rechtfertigt er den Einmarsch in die Ukraine

Putin-Vertrauter sicher: Er hat angeblich einen geheimen Plan, um in den Iran zu fliehen

Ukrainischer Beamter deutet an, dass Wladimir Putin im Iran durch Doppelgänger ersetzt wurde

Das "Neue Russland": Das wahre Projekt von Wladimir Putin Das "Neue Russland": Das wahre Projekt von Wladimir Putin