Frist läuft ab: Millionen Deutsche müssen dringend ihre Führerscheine umtauschen

Aufgepasst: Millionen Deutsche müssen ihre Führerscheine umtauschen und haben dafür nicht mehr viel Zeit!

Wie lange habt ihr euren Führerschein schon? Das ist entscheidend dafür, ob ihr euren Führerschein umtauschen müsst oder nicht. Alle Führerscheine, die vor 2013 ausgestellt wurden, müssen zwangsweise ersetzt werden. Das betrifft laut MSN 15 Millionen Dokumente, die bis Dezember 1998 und 28 Millionen Papiere, die bis zum Januar 2013 ausgestellt wurden.

Verwarngeld und regelmäßiger Umtausch

Der Grund für den Umtausch ist die Fälschungssicherheit. Die Papier-Führerscheine können leichter gefälscht werden und selbst die Fahrerlaubnis in Scheckkartenformat ist nicht so sicher wie viele denken.

Die Kosten für einen Umtausch betragen rund 25 Euro und solltet ihr eure Frist verpassen, droht ein Verwarngeld in Höhe von 10 Euro. Der Führerschein muss alle 15 Jahre bei der Behörde erneuert werden.

Stufenplan

Für den Umtausch der Dokumente gibt es einen Stufenplan je nach Geburtsjahrgängen und Ausstellungsjahren. Die erste Stufe, die Geburtsjahrgänge von 1953 bis 1958, hätten ihren Lappen schon im Januar abgeben müssen. Allerdings wurde die Frist bis heute, den 19.7. aufgrund von Personalmangel und eingeschränkter Öffnungszeiten verlängert. Auf ein Verwarngeld haben die Behörden bisher verzichtet.

Die weiteren Stufen ziehen sich bis zum Jahr 2033 hin und sind beispielsweise auf der Seite des NDR einsehbar. Demnach geht es bei Führerscheinen, die bis Ende 1998 ausgestellt wurden, um das Geburtsjahr des/der Inhaberin, ab dem 1. Januar 1999 geht es statt des Geburtsjahres um das Ausstellungsjahr.

Menschen, die im Ausland ihren ersten Wohnsitz haben, sind von den Umtauschfristen nicht betroffen, außer wenn sie innerhalb der EU wohnen. Dann müssen sie ihren Führerschein bis 2033 tauschen.

Auch interessant:

Mitten in der Nacht geht einer Autofahrerin der Sprit aus: Ein Obdachloser eilt herbei

Autofahrer baut sich DIY-Scheibenwischer mit Schnur: Seine gefährliche Fahrweise geht viral (Video)

Wegen 9-Euro-Ticket: Verkehrsunternehmen erwarten drastische Preiserhöhungen im Herbst

Heute kommt der digitale Führerschein für Smartphones in Deutschland! Heute kommt der digitale Führerschein für Smartphones in Deutschland!