Medizinischer Durchbruch: Die künstliche Niere macht ein medizinisches Verfahren überflüssig

Medizinischer Durchbruch: Die künstliche Niere macht ein medizinisches Verfahren überflüssig

US-Wissenschaftler arbeiten an einer künstlichen Niere, die Transplantationspatienten helfen könnte. Im Video zeigen wir euch, weshalb die bionische Niere so innovativ ist.

Eine bionische Niere wird gerade am Menschen getestet. Es ist die erste Niere, die elektronische und organische Elemente vereint und in etwa genauso groß ist wie eine echte Niere.

Medizinischer Durchbruch 

Dieser medizinische Durchbruch könnte das Leben der Patienten, die von Dialyse abhängig sind, drastisch verbessern. Bei der Dialyse wird das menschliche Blut durch eine Maschine gepumpt, die Überreste und Mineralien filtert. Danach wird das Blut in den Körper des Patienten zurückgeführt. So wird der Blutdruck kontrolliert und die richtige Balance zwischen den Chemikalien Potassium und Sodium gehalten.

Die bionische Niere wird von der US-amerikanischen Gruppe The Kidney Project entwickelt. Mit ihr wird das Blut im Körper gefiltert, lange Aufenthalte im Krankenhaus werden so überflüssig. Die bionische Niere wird in den Körper gepflanzt, der Patient kann wieder ein normales Leben führen.

Die neue, künstliche Niere schenkt den Patienten Hoffnung, die an Nierenversagen leiden und auf eine Transplantation warten, das oft sehr lange Zeit in Anspruch nimmt.

Funktionsweise der bionischen Niere 

In der künstlichen Niere befinden sich 15 Mikrochips mit Poren, die „als Gerüst für die Membran der lebenden Nierenzellen, die die natürlichen Funktionen der Niere ersetzen, fungieren”, erklärt Professor Fissell, Nierenspezialist und Professor an der Vanderbilt University in den USA.

Auch interessant
Hunderte hochgiftige Baby-Spinnen schlüpfen schlüpfen und werden zum Lebensretter (Video)

Die Niere braucht keine Energie von außen, sondern nutzt die Kraft des Herzens des Patienten. Der natürliche Blutstrom und Blutdruck im Körper reichen, um das Blut zu filtern.

Die Erfindung ist ein perfektes Beispiel für das Verschmelzen des Körpers mit technischen Geräten. Seit Ende 2017 wird die Niere an Menschen getestet, die Versuchen dauern bis 2020.

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen