Dieser Hund hat einen 6 kg schweren Tumor. Doch dann passiert, womit keiner mehr rechnen konnte!
Dieser Hund hat einen 6 kg schweren Tumor. Doch dann passiert, womit keiner mehr rechnen konnte!
Weiterlesen

Dieser Hund hat einen 6 kg schweren Tumor. Doch dann passiert, womit keiner mehr rechnen konnte!

Der Weimaraner Gilber Grape war in einem Tierheim abgegeben worden, das dafür bekannt war, Tiere einzuschläfern, die niemand mehr adoptieren will. Der arme Hund schleppte sich mit einem 6 kg schweren Tumor am Bauch herum. Und das schon seit mehr als einem Jahr! Die Frage blieb nicht aus: Sollte man diesen Hund einschläfern oder sollte man versuchen, ihn entgegen seiner relativ schlechten Überlebenschancen doch noch zu operieren?

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen