Forscher bekämpfen Alzheimer mit Videospielen
Forscher bekämpfen Alzheimer mit Videospielen
Forscher bekämpfen Alzheimer mit Videospielen
Weiterlesen

Forscher bekämpfen Alzheimer mit Videospielen

Ein Spiel, das von französischen und englischen Forschern entwickelt wurde, könnte bei der Bekämpfung von Alzheimer helfen. Wie genau das helfen soll, erklären wir euch hier.

Was wäre, wenn ein Videospiel Ärzten helfen könnte? Diese Idee klingt erst einmal verrückt, aber das ist es, was ein französischer Forscher, Antoine Coutrot, mit seinem Spiel Sea Hero Quest ausprobiert hat.

Ein Videospiel für die Diagnose

Sea Hero Quest ist ein Videospiel, das räumliches Denken erfordert. Es ist im Mai 2016 online gegangen. Seitdem haben sich vier Millionen Spieler daran versucht. Antoine Coutrot, Foscher am CNRS, und seine englischen Kollegen vom University College London und der Universität von East Anglia (England) entwickelten dieses Spiel, um Daten über die Orientierung im Raum von Menschen, die unter Alzheimer leiden, zu sammeln.

Das Videospiel erfordert räumliches Denken und kann bei der Bestimmung von Alzheimer helfen. Niccoló Pontigia / EyeEm / Getty Images

Diagnose vor dem Auftreten der ersten Symptome

Die Forscher haben zunächst bestätigt, dass die Fähigkeit, sich im Raum in der realen Welt und in einer virtuellen Welt zu orientieren miteinander zusammenhängen.

Ihre Ergebnisse sind in einem ersten Artikel in PLOS ONE veröffentlicht worden. Dann haben die Wissenschaftler die Statistiken von Spielern von Sea Hero Quest mit denen von Trägern des APOE4-Genotyps verglichen. Letztere Gruppe hat eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, Alzheimer zu bekommen.

Die Wissenschaftler haben dann diese Personen mit neuropsychologischen Fragebögen getestet (die es ermöglichen können, den Beginn von Alzheimer zu diagnostizieren).

Beim Vergleich dieser Ergebnisse mit denen von Sea Hero Quest-Spielern haben die Forscher Veränderungen in den Gewohnheiten beim Navigieren festgestellt, und zwar schon vor dem Auftreten der ersten klinischen Anzeichen von Alzheimer. Diese Studienergebnisse könnten bei einer frühzeitigen Diagnose bei Kranken ohne Symptome sehr hilfreich sein.

Von Maximilian Vogel

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen