Immer mehr Menschen erkranken an tödlicher Mittelalter-Krankheit: So erkennt ihr die Symptome

Es handelt sich um eine der ansteckendsten tödlichen Krankheiten, die sich in den letzten Jahren wieder stark ausgebreitet hat.

Schätzungsweise 10,6 Millionen Menschen wurden im Jahr 2021 positiv auf Tuberkulose (TB) getestet, was einem Anstieg von 3,6 % entspricht. Dies ist insofern beunruhigend, als dass diese hohen Zahlen zum ersten Mal seit 20 Jahren zu verzeichnen sind. Daten der Weltgesundheitsorganisation zeigen, dass Tuberkulose im Jahr 2021 die Ursache für 1,6 Millionen Todesfälle ist, womit sie nach Covid-19 die zweithäufigste infektiöse Todesursache darstellt.

Tuberkulose

Tuberkulose ist eine bakterielle Infektion, die durch das Einatmen winziger Tröpfchen aus dem Husten oder Niesen einer infizierten Person übertragen wird, so der britische NHS. Sie befällt hauptsächlich die Lungen, kann aber jeden Teil des Körpers befallen, einschließlich des Magens (Unterleibs), der Drüsen, der Knochen und des Nervensystems.

Bis zum jüngsten Anstieg ging die Zahl der Tuberkulosefälle in den letzten zwei Jahrzehnten jedes Jahr um etwa zwei Prozent zurück. Der Anstieg wird darauf zurückgeführt, dass die Menschen während der Covid-bedingten Lockdowns keine Möglichkeit hatten, eine Diagnose zu erhalten oder sich gegen TB behandeln zu lassen.

Der Stamm dieser aus dem Mittelalter stammenden Infektionskrankheit, der sich anscheinend ausbreitet, hat sich als medikamentenresistent erwiesen. Diese Art von Tuberkulose erfordert zusätzliche Medikamente, so der NHS auf seiner Website:

Es werden mehrere verschiedene Antibiotika eingesetzt, da einige Formen der TB gegen bestimmte Antibiotika resistent sind. Wenn Sie mit einer arzneimittelresistenten Form von TB infiziert sind, kann eine Behandlung mit 6 oder mehr verschiedenen Medikamenten erforderlich sein.

Die Symptome

Britische Expert:innen empfehlen, sich über die Anzeichen von TB zu informieren, nachdem die Krankheit an einer walisischen Universität ausgebrochen ist. Die Gesundheitsbehörde nennt einige Anzeichen, auf die man achten sollte:

hartnäckiger Husten, der länger als 3 Wochen anhält und in der Regel Schleim hervorbringt, der blutig sein kann

  • Gewichtsverlust
  • nächtliche Schweißausbrüche
  • hohes Fieber
  • Müdigkeit und Abgeschlagenheit
  • Appetitlosigkeit
  • Schwellungen im Halsbereich

Sucht eure Ärzt:innen auf, wenn ihr diese Symptome habt.

Verwendete Quellen:

The Sun: Warning as cases of deadly Victorian disease surge for first time in 20 years – the 6 signs you need to know

NHS: Tuberculosis (TB)

Welsh Government: Incidence of tuberculosis (TB) in cattle in Great Britain: March 2022

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

ALS Krankheit: Symptome, Lebenserwartung, Diagnose, Ursachen, was ist das? ALS Krankheit: Symptome, Lebenserwartung, Diagnose, Ursachen, was ist das?