So sähe die Erde aus, wenn das ganze Eis auf dem Planeten schmelzen würde
So sähe die Erde aus, wenn das ganze Eis auf dem Planeten schmelzen würde
Weiterlesen

So sähe die Erde aus, wenn das ganze Eis auf dem Planeten schmelzen würde

Mehrere Studien bestätigen es: Das Packeis nimmt von Jahr zu Jahr ab. Doch wie würde der Planet aussehen, wenn das ganze Eis schmilzt? Die Konsequenzen wären schrecklich. 

 

Nie gab es weniger Packeis auf der Erde. Diese beunruhigende Nachricht kommt vom National Snow und Ice Data Center (NSIDC). Laut den Messungen beträgt die Packeis-Fläche 14,54 Millionen Quadratkilometer. Zwischen 1981 und 2010 lag der Durchschnitt noch bei 15,64 Millionen Quadratkilometern. 

Bislang lag der Negativrekord bei 14,65 Millionen Quadratkilometern im Jahr 2011. Noch bedrohlicher: Das Eis ist viel schneller geschmolzen, als man angenommen hatte. Die Änderungen sind den erhöhten Temperaturen in den arktischen Zonen geschuldet, erklärt das NSIDC. 

„Die Alarmglocken schrillen“, hat der WWF (World Wide Fund for Nature) die Lage kommentiert. Für die Organisation ist der Klimawandel, „der in der Arktis unaufhaltsam ist“, für diese Entwicklung verantwortlich. Wenn die Spezialisten bereits lange vor dem Klimawandel warnen, bleibt die Frage. Was würde wirklich passieren, sollte das ganze Eis schmelzen?

In diesem Video wird der Versuch gemacht, zu erklären, wie unsere Welt ohne Eis aussehen würde. Das Wasser würde dramatisch ansteigen. Unsere Geographie würde sich komplett verändern und Städte wie Miami oder Kalkutta würden mitten im Ozean liegen...

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen