Der Krebs schlägt wieder zu: Danni Büchner sorgt sich um Familienmitglied

Der Krebs schlägt wieder zu: Danni Büchner sorgt sich um Familienmitglied

Danni Büchner und ihre Familie haben es nicht leicht. Nach dem Tod von Familienoberhaupt Jens im letzten Jahr folgt nun der nächste Schicksalsschlag.

Die Familie Bücher hat viel durchgemacht. Letztes Jahr verstirbt Jens Büchner und seinen 50. Geburtstag Ende Oktober muss die Familie ohne ihn feiern. Jetzt kommt die nächste Horrormeldung.

Schon wieder Krebs

Nicht nur der Goodbye Deutschland-Star litt an Krebs. Zum einjährigen Todestag erfährt die Familie, dass auch ihre Hündin Gina Krebs hat. Die Büchners haben keine andere Wahl: Das Tier muss so schnell wie möglich operiert werden. Sie wollen nicht noch ein geliebtes Familienmitglied verlieren.

Bei der Operation müssen dem Hund zwei Tumore entfernt werden. Wie sie die Operation trotz ihrer Geldsorgen bezahlt hat, bleibt unklar. Verständlicherweise ist Danni Büchner sehr aufgewühlt, denn sie liebt ihre Gina sehr. In der Vox-Show erklärt sie, wie es ihr geht.

Sie ist ein Familienmitglied! Ich möchte nicht sagen, sie ist meine Tochter oder mein Sohn, aber ein hochwertiges und wichtiges Familienmitglied und da leidet man mit. Und jetzt musst du dich mit so einem Scheiß-Thema rumärgern und das kurz vor dem Jahrestag.

Wie verbringt Danni den Todestag ihres Mannes?

Wie sie den Todestag ihres Mannes begehen will, weiß die 41-Jährige auch schon ganz genau: Sie will sich alte Folgen Goodbye Deutschland ansehen sowie das Hochzeitsvideo und Fotos, auf denen ihr Jens mit den Kindern zu sehen ist. Vielleicht wird sie auch daran denken, wie sie Jens’ und ihren letzten gemeinsamen Wunsch alleine erfüllt hat.

Auch interessant
10 Fakten über Masturbation: Einen Fehler dürft ihr bei der Selbstbefriedigung nicht machen!
Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen