Mann muss 1.000 Pfund zahlen, nachdem sich sein Date aus dem Hotelzimmer aussperrtMann muss 1.000 Pfund zahlen, nachdem sich sein Date aus dem Hotelzimmer aussperrt
Mann muss 1.000 Pfund zahlen, nachdem sich sein Date aus dem Hotelzimmer aussperrt
Weiterlesen

Mann muss 1.000 Pfund zahlen, nachdem sich sein Date aus dem Hotelzimmer aussperrt

Chris Farrell und Chloe Harvey sind zwei Turteltauben, die es sich ein wenig in einem Hotel gemütlich machen. Mit einem allerdings rechnet Chris sicherlich nicht: Nach einem harmlosen Missgeschick seiner Angebeteten muss er 1.000 britische Pfund an das Hotel zahlen.

Chris und Chloe haben ihr zweites Date. Sie verbringen es in einer Bar und haben ein paar Drinks. Dann beschließen die beiden, dass der Abend in einem Hotelzimmer des East London Hotel für 80 Pfund die Nacht enden soll.

Als Chloe Harvey nachts auf Toilette muss, verwechselt sie die Badezimmertür mir der Zimmertür. Plötzlich steht sie nicht im Bad, sondern auf dem hell erleuchteten Flur. Und das dazu noch splitterfasernackt.

Die zweifache Mutter ist verzweifelt

Die betrunkene Frisörin bekommt Panik und klopft an die Tür. Aber Chris ist ebenfalls betrunken und hat deshalb einen festen Schlaf. Die 29-Jährige weiß sich nicht anders zu helfen und löst den Feueralarm aus.

Chris glaubt am nächsten Tag, dass er nur die 80 Pfund für das Zimmer bezahlen muss. Dass der Fehlalarm ebenfalls berechnet wird, ist für ihn unvorstellbar. Trotzdem ist genau das der Fall. Für das Auslösen des Feueralarms muss Chris 1.000 Pfund bezahlen.

Hohe Geldstrafe

Der 26-Jährige wird wütend und haut gegen den Hotelcomputer. Dafür werden ihm noch einmal 90 Pfund berechnet und die Polizei kommt. Sie versucht, den Hotelmanager davon zu überzeugen, dass 1.000 Pfund für ein Versehen ziemlich viel sind, aber der Mann lässt sich nicht umstimmen.

Chloe tut das Ganze sehr leid, aber Chris ist derjenige, der die Strafe letzten Endes zahlt. Trotz dieses ziemlich teuren Vorfalls gibt es gute Neuigkeiten: Aus Chris und Chloe ist ein Paar geworden! Eine recht ungewöhnliche Liebesgeschichte, an die sie sich sicherlich noch in ferner Zukunft mit einem Lachen erinnern werden.

Von Simone Haug

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen