Ukraine: Kamikaze-Drohne als neue gefürchtete Waffe, die gegen die russische Armee eingesetzt wird

Die USA werden der Ukraine High-Tech-Drohnen zur Verfügung stellen, die leicht transportierbar sind und nur wenig Ausbildung erfordern, um gegen russische Panzer, gepanzerte Fahrzeuge und Flugzeuge eingesetzt zu werden.

Am 16. März machte US-Präsident Joe Biden einen weiteren Schritt in der Vergeltung gegen Russland seit dessen Einmarsch in die Ukraine. Zunächst deutete er zum ersten Mal an, dass Wladimir Putin ein Kriegsverbrecher sei.

Anschließend beschloss er, die Ukraine mit Militärgütern im Wert von 800 Millionen US-Dollar zu unterstützen. Die Ukrainer:innen werden in den nächsten Tagen 800 zusätzliche Stinger-Flugabwehrraketen, 9000 Panzerabwehrwaffen, eine Reihe leichter Waffen, darunter Maschinengewehre und Granatwerfer, sowie 100 besonders effektive taktische Drohnen mit dem Namen Switchblade erhalten.

Die Kamikaze-Drohne

Militärbeamt:innen bezeichnen die Waffe, die in einem Rucksack transportiert wird, als "Kamikaze-Drohne", da sie direkt auf einen Panzer oder eine Truppengruppe gerichtet werden kann und zerstört wird, wenn sie das Ziel erreicht und explodiert. Mick Mulroy, ehemaliger stellvertretender Verteidigungsminister, erklärt der New York Times:

Sie wurden für das US-Kommando für Sondereinsätze entwickelt und sind genau die Art von Waffensystemen, die auf dem Schlachtfeld eine unmittelbare Wirkung haben können.

Größere und bewaffnete Drohnen wie die in den USA hergestellten Predators oder Reapers wären für die Ukrainer:innen schwer zu fliegen und könnten von den russischen Kampfflugzeugen leicht zerstört werden.

Ehemalige Beamt:innen sagten jedoch, dass sich kleine tragbare Kamikaze-Drohnen als kostengünstige Möglichkeit erweisen könnten, russische gepanzerte Konvois zu zerstören.

Wieviel Hilfe für die Ukrainer:innen?

Seit Beginn des Konflikts ist es für Europa und die USA schwierig, abzuschätzen, wie viel Hilfe sie dem ukrainischen Volk gewähren können, ohne die Grenze zur Kriegserklärung an Russland zu überschreiten.

Die verbündeten Länder versuchen, die Lieferung von Defensivwaffen an die Ukrainer:innen zu intensivieren und ihnen durch die Bereitstellung von mehr Ausrüstung zu helfen, effektiver zu kommunizieren.

Die USA erklärten, sie hätten Kommunikationsausrüstung geliefert, doch die Ukraine antwortete, sie wolle mehr, darunter taktische Funkgeräte und Störungsausrüstung, um die Kommunikation der russischen Streitkräfte untereinander zu unterbinden.

Aus dem Französischen übersetzt von Gentside Frankreich

Ukraine-Krieg: Gefürchtete panzerbrechende Waffe gegen russische Armee eingesetzt Ukraine-Krieg: Gefürchtete panzerbrechende Waffe gegen russische Armee eingesetzt