Bankdrücken mit Kurzhanteln im Hammergriff

Bankdrücken mit Kurzhanteln im Hammergriff

Bankdrücken gehört zu den besten Übungen für die Brustmuskulatur, weil es die Brustmuskeln so wirksam wie keine andere Übung ausbildet und trainiert. Je nach Griff und Bankneigung lässt sich der Trainingseffekt noch variieren. Beim Kurzhantel-Bankdrücken mit Hammergriff zum Beispiel werden vor allem die inneren Brustmuskeln beansprucht. Wir zeigen euch, wie es geht! 

Nach unserem Training für die Bauchmuskeln, haben wir nun ein Training für eure Brustmuskeln: Bankdrücken ist keine einfache Übung. Es gibt die verschiedensten Varianten, um die Brustmuskulatur wirklich komplett und rundum zu trainieren. Durch Bankdrücken mit Kurzhanteln im Hammergriff lassen sich die inneren Brustmuskeln gut trainieren und ausbilden.

Dazu die folgenden vier Positionen im Bewegungsablauf ausführen:

1. Rücklings auf die Flachbank legen, die Beine rechts und links, Füße am Boden

2. Die Arme nach oben gestreckt, so dass sich die Kurzhanteln berühren

3. Die Ellbogen bis auf Schulterhöhe beugen

4. Die Arme wieder strecken und die Kurzhanteln wieder in die Ausgangsposition drücken

Dazu noch ein Tipp von unserem Coach: Bei jedem Strecken der Arme die Brustmuskeln gut anspannen! Dabei werden die inneren Brustmuskeln am meisten beansprucht. Aber auch eure Trizeps werden mitbeansprucht. Und nun wünschen wir euch viel Erfolg beim Training! 

Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen