Die Nummer mit dem nassen Lappen: Warum man Heizungszähler lieber nicht austrickst und trotzdem spart

Die Kälte nimmt Einzug in die Eigenheime, während die Energiepreise steigen. Damit ihr den Zähler nicht austricksen und am Ende draufzahlen müsst, hier einige Tipps.

Thomas Zinnöcker ist ehemaliger Chef bei ista, Dienstleister im Bereich Heizkosten und der Schaffung zukunftsfähiger Gebäude. Das Unternehmen stellt Verbraucher:innen ihre Energieverbräuche von Wärme und Wasser transparent dar.

Das Ziel? Weniger Energie verbrauchen und das Klima schützen, heißt es auf der Website. In einem Gespräch mit Tag24 klärt Zinnöcker unter anderem über Energiespartricks auf und verrät, warum ein nasser Lappen keine gute Lösung für Sparfüchse ist.

Wärmestau statt Wärme-Trick

Man könnte meinen, es sei eine clevere Idee, den Heizungszähler mit einem nassen Lappen auszutricksen, damit er weniger Wärme empfängt. Laut Zinnöcker ist dies jedoch keine gute Idee - der Trick endete in einem Wärmestau und die Verbraucher mussten sogar draufzahlen. Auch eine Anzeige sei häufig eine Konsequenz für Trickser.

Dies ist nur eine von vielen Stories, wie Zähler ausgetrickst würden. Im Folgenden gibt der Ex-CEO einige Spartipps, die wirklich funktionieren:

  1. Die richtige Temperatur: Es muss nicht überall gleich warm sein. In Flur oder Küche kann man ruhig etwas runterdrehen. Zum Schlafen ist eine Temperatur zwischen 15,6 und 19,4 Grad Celsius ideal, schreibt der Business Insider.
  2. Abschalten im Urlaub: Zwei bis drei Wochen hält die Wohnung im Winter ohne Heizen aus. Mit der „Frostschutzposition“ (das ist das Eiszeichen am Thermostat) seid ihr in dieser Zeit gut bedient.
  3. Thermostatventil: Neuere Ventile sparen bis zu acht Prozent Heizkosten und erlauben eine individuelle Regelung der unterschiedlichen Räume.
  4. Nichts auf oder vor die Heizung: Es klingt verlockend, ist aber kontraproduktiv. Wäsche auf der Heizung blockiert (genau wie ein zugestellter Heizkörper) die Wärme.
  5. Lüften: Drei- bis viermal sollte täglich mindestens stoßgelüftet werden. Dazu die Heizung ausdrehen und die Fenster weit öffnen.

Verwendete Quellen:

ista.com

tag24.de: Heizungszähler austricksen? Besser nicht. Ein Heizungsexperte im Interview

businessinsider.com: Menschen, die in kalten Räumen schlafen, sind gesünder

6 Gründe, warum eine Ex-Liebe euch im Traum erscheint 6 Gründe, warum eine Ex-Liebe euch im Traum erscheint