Er hört Musik: Kurz darauf findet ihn seine Mutter leblos und mit blutenden Ohren
Er hört Musik: Kurz darauf findet ihn seine Mutter leblos und mit blutenden Ohren
Weiterlesen

Er hört Musik: Kurz darauf findet ihn seine Mutter leblos und mit blutenden Ohren

Tragischer Todesfall: Ein 16-jähriger Junge stirbt, weil er mit seinen Kopfhörern Musik hört, während er sein Smartphone auflädt. Leider ist das jedoch nicht der einzige Fall dieser tödlichen Kombination...

Als seine Mutter ihn findet, ist Mohd Azzhar Zahrin aus Rembau, Malaysia, bereits tot. Die Todesursache: Stromschlag durch Smartphonegebrauch. Doch das ist nicht der erste Todesfall, der sich so zuträgt, wie die Bunte berichtet.

Todesursache: Stromschlag

Es muss ein grausamer Anblick gewesen sein, der sich der Mutter von Mohd Azzhar bot: Sie findet ihren toten Jungen, aus seinen Ohren fließt noch Blut. Wie bei der Autopsie klar wird, gibt es keinerlei Anzeichen von äußeren Verletzungen, die Todesursache sei demnach ein Stromschlag gewesen - verursacht durch das Smartphone. Dieses habe der Junge gerade mit dem Ladekabel aufgeladen, während er gleichzeitig mit Kopfhörern Musik gehört habe. Das vermutlich defekte Ladekabel habe dann einen dermaßen heftigen Stromschlag verursacht, dass die Kopfhörer am Kopf des Jungen geschmolzen seien. Der Schlag sei durch das Handy in die Kopfhörer und dadurch in das Ohr des 16-Jährigen geleitet worden - er war sofort tot.

Nicht das einzige Opfer

Dass das jedoch nicht das erste Mal ist, dass ein Mensch durch einen Smartphone-Stromschlag zu Tode kommt, zeigt der Fall von Luiza Pinheiro aus Brasilien: Die 17-Jährige war ebenfalls mit am Kopf geschmolzenen Kopfhörern und blutenden Ohren tot aufgefunden worden. Auch hier war es ein Stromschlag durch das Smartphone, das bei dem Mädchen zum Tod führte. In Deutschland wurde ebenfalls ein Mann zum Smartphone-Opfer, als das Ladegerät explodierte, mit dem er sein Smartphone auflud. Bei der Explosion soll eine AA-Batterie mit dermaßen hoher Geschwindigkeit aus dem Ladegerät geschossen worden sein, dass sie den Mann direkt ins Herz getroffen habe, woraufhin der 26-Jährige verstarb.

Von Feline Daniel
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen