Ungesellige Menschen sind laut einer Studie tendenziell klüger als andere

Eine Studie hat ergeben, dass Menschen, die sich nicht mit anderen Menschen verstehen, intelligenter sind als andere.

Ist der Mythos des verrückten Wissenschaftlers aus Sicht der Wissenschaft vernünftig? Ihr wisst schon, diese hochintelligente Figur, die in Filmen oft karikiert wird und die sich mit niemandem einlässt, weil sie zu sehr mit ihren Experimenten beschäftigt ist. Laut einer Studie eines Experten für Biopsychologie könnte dies der Fall sein.

Menschen nicht zu mögen: ein Zeichen von Intelligenz?

In der Belletristik sind die intelligentesten Menschen, die oft auch anhand ihrer Selbstgespräche erkannt werden können, in der Regel nicht die sozialsten Menschen, die es gibt. Sie sind oft Einzelgänger:innen und verachten ihre Mitmenschen.

Das perfekte Beispiel ist der berühmte Dr. House, gespielt von Hugh Laurie, in der gleichnamigen amerikanischen Serie. Ein genialer Arzt, der kein Einfühlungsvermögen hat und seine Kolleg:innen schlecht behandelt.

Dem Biopsychologen Sebastian Ocklenburg zufolge könnte die Tatsache, dass es dieser Figur oft schwerfällt, mit anderen auszukommen, tatsächlich ein Zeichen für überlegene Intelligenz sein.

In einigen seiner Experimente untersuchte Dr. Ocklenburg Jugendliche, die noch mehr als ein Jahr zur Schule gingen, und die Ergebnisse sind erstaunlich. Die erfolgreichsten Schüler:innen in der Schule schätzten ihre Mitschüler:innen nicht und waren stattdessen eher eigenbrötlerisch.

Eine Studie, die weiter untersucht werden soll

Die Schüler:innen einer Klasse haben jedoch mehr Sympathie für diejenigen, die erfolgreicher sind. Ein seltsames Paradoxon. Studien über das Verhalten und die sozialen Kreise von Menschen, die als intelligent gelten, müssen aber noch durchgeführt werden, insbesondere über ältere Menschen am Arbeitsplatz.

Wir dürfen nicht vergessen, dass diese Studien zwar einige interessante Informationen über den menschlichen Zustand liefern könnten, aber nicht für bare Münze genommen werden sollten. Schließlich sind wir alle Individuen, die ganz unterschiedlich mit anderen Menschen umgehen, unabhängig davon, wie intelligent wir sind. Im Notfall gibt es ja auch noch die emotionale Intelligenz, die bei einigen Sternzeichen besonders ausgeprägt ist.

Studie mit überraschendem Ergebnis: So sieht laut Frauen der perfekte Penis aus Studie mit überraschendem Ergebnis: So sieht laut Frauen der perfekte Penis aus