Nach 90 Jahren: Auf mysteriöse Weise verschwundenes Boot taucht im Bermuda Dreieck wieder auf

Nach 90 Jahren: Auf mysteriöse Weise verschwundenes Boot taucht im Bermuda Dreieck wieder auf

Das Frachtschiff SS Cotopaxi wurde im Jahr 1918 gebaut und verschwand 1925 im Bermuda-Dreieck spurlos. Nun ist es an der Wasseroberfläche wieder aufgetaucht...

Das Schiff war ein paar Tage nachdem es Charleston Harbour in South Carolina verlassen hatte mit 32 Personen an Bord gesunken. Es war auf dem Weg nach Havana, Cuba.

2015 wurde das Schiff plötzlich wieder gesichtet – 90 Jahre nach seinem Verschwinden.

Bis heute kann sich niemand das mysteriöse Auftauchen des Schiffes erklären. Dies ist nicht das erste Rätsel um das Bermuda-Dreieck. So verschwand dort 1945 auch der Flug 19 mit fünf Kampfflugzeugen. Das Flugzeug, das nach ihnen suchen sollte, erlitt dasselbe Schicksal. Solche Ereignisse schufen das Mysterium um dieses Gebiet.

Es gibt aber viele Skeptiker und keine offiziellen Quellen haben das Rätsel um die SS Cotopaxi bestätigt.

 

• Sophie Kausch
Weiterlesen