Fisch mit "menschlichem Gesicht" gruselt das Internet (Video)
© Viral Strong @ Youtube

Fisch mit "menschlichem Gesicht" gruselt das Internet (Video)

Ein chinesischer Internetnutzer hat ein Video in sozialen Netzwerken veröffentlicht, in dem man einen Fisch sieht... mit einem menschlichen Gesicht. Erstaunlich und beängstigend zugleich.

In einem See bei Kunming, einer Stadt im Süden Chinas wird ein Fisch entdeckt, dessen Gesicht menschliche Züge aufweist. Dieser Fisch wurde gefilmt und das Video in sozialen Netzwerken veröffentlicht.

Dort geht das Video innerhalb kürzester Zeit viral und wurde zigmal geteilt. Und es ist wirklich gruselig: Anstelle des Fischmundes hat der Fisch Augen, Nase und Mund, die dem Menschen nicht ähnlicher sein können.

Kein Einzelfall in China

Doch um welchen Fisch handelt es sich dabei? Ist das Video fake und nur getrickst? Wir wissen nicht viel mehr über dieses mysteriöse Meerestier. Aber es ist nicht auszuschließen, dass es ein typischer Fall von Anthropomorphismus ist, das heißt, unsere Tendenz, dass wir in allem, was sich bewegt (insbesondere Tiere) oder nicht bewegt (Natur, Bäume, Wolken....), menschliche Eigenschaften sehen und ihnen zuzuordnen.

Es ist jedoch zu beachten, dass es sich hierbei nicht um einen Einzelfall handelt. Im Jahr 2016 wurde ein weiterer Fisch mit menschlichem Gesicht, wahrscheinlich ein Karpfen, in Zentralchina gefangen. Dieser wurde zu einer echten Touristenattraktion.

Ungewöhnliche Fischfänge

Doch gibt es sicherlich noch unzählige Fischarten, die wir noch nicht kennen. Immer wieder dringen Fische an die Oberfläche, von denen wir entweder noch gar nichts oder nur sehr wenig wussten. So auch der Monsterfisch, der sowohl im Wasser als auch auf Land tötet.

Auch interessant
Wissenschaftler schaffen erstmals Hybrid aus Mensch und Schwein

Auch Angler ziehen Fische an Land, die alles andere als unseren Erwartungen entsprechen, beispielsweise ein 1,2 Tonnen schwerer Mondfisch oder ein Fisch, dessen Fleisch türkisfarben ist...

Maximilian Vogel
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen