Wer Rotwein mit diesem Snack zu sich nimmt, bleibt länger jung

Wer Rotwein mit diesem Snack zu sich nimmt, bleibt länger jung

Studien von zwei britischen Universitäten zufolge soll es ein Wundermittel gegen das Altern sein, Rotwein mit einem ganz bestimmten Snack zu sich zu nehmen.

Einige von euch folgen dieser Lebensweise sicherlich schon. Wir haben eine gute Neuigkeit für euch: Ihr könnt so weitermachen. Die Forschungsergebnisse der Universitäten von Brighton und Exeter sprechen eine deutliche Sprache: Schokolade in Kombination mit Rotwein hilft uns dabei, weniger schnell zu altern.

Sie machen unsere Zellen wieder jung

Aber warum? Die Forscher haben herausgefunden, dass Schokolade und Rotwein beide den chemischen Stoff Resveratrol enthalten, welcher die Fähigkeit besitzt, bestimmte Zellen so neu und funktionstüchtig zu machen, wie in der Jugend. Das Resveratrol ist also eine chemische Verbindung, die dazu führt, dass unsere Zellen sich regenerieren.

Auch wenn man nun gleich Lust auf ein Glas Wein und ein Stück Schokolade bekommt, möchten wir betonen, dass natürlich auch hier das richtige Maß entscheidend ist. Wer jung bleiben will und dabei Spaß haben möchte, ohne zu viel Zucker oder Alkohol zu sich zu nehmen, kann es übrigens auch einfach mit Sex probieren.

Hohe Zielsteckung

Seit ihrer Entdeckung haben die Forscher nun ein neues Ziel: Das Resveratrol zu nutzen, um Altersbeschwerden zu lindern. Gegen Demenz hilft laut der WHO aber etwas ganz anderes als Alkohol.

Auch interessant
Mitten im Ozean entdecken Forscher einen unbekannten Hai: Sein Kopf sieht richtig seltsam aus

Wir würden sagen: Prost und auf ein langes Leben! Aber immer daran denken: Nicht jeder kann mit Robertine Houbrechts mithalten, die Bier dem Wein vorzieht. Also lieber nicht übertreiben.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen