Dieser Ozean könnte vollständig verschwinden und die Erde mit einem "Superkontinent" zurücklassen

Die Erde könnte in Zukunft nur noch einen einzigen großen Kontinent haben, falls der Pazifik in Zukunft völlig verschwinden wird.

Es ist schwer, sich die Erde ohne ihre sieben Kontinente vorzustellen, obwohl dies im Zeitalter von Pangäa bereits der Fall war. Laut National Geographic führte der Fluss der Strömungen dazu, dass die Länder Risse bildeten und dann langsam auseinander drifteten. Es sieht jedoch so aus, als würde sich die Geschichte wiederholen, da die Erde in Zukunft einen einzigen riesigen Kontinent haben könnte.

Unendliches Ozean-Recycling

Der Pazifische Ozean hat als größter Ozean der Erde im Laufe der Geschichte eine wichtige Rolle gespielt. Wie Science Alert berichtet, wird der Pazifik in etwa 300 Millionen Jahren aufhören zu existieren. Die Diagnose wurde durch eine neue Simulation eines Supercomputers über die "ständig driftenden tektonischen Platten der Erde" gestellt.

Die tektonischen Platten im Ozean wirken wie ein riesiges Recyclingsystem. Die neue Lava vom Grund des Ozeans bricht aus und bildet eine neue Kruste, während sie die alte Kruste in die Tiefe der Risse verschluckt.

Der Pazifik schrumpft

Der Recyclingprozess führt dazu, dass der Pazifische Ozean langsam schrumpft. Da die tektonische Platte des Pazifiks mehr und mehr unter die eurasische und die indo-australische Platte rutscht, verringert sich automatisch der Abstand zwischen Nordamerika, Asien und Australien.

Die Entstehung des künftigen Kontinents wäre nicht mit der von vor Millionen von Jahren vergleichbar. Einige Studien deuten sogar darauf hin, dass das zunehmende Schrumpfen des Ozeans dazu führen könnte, dass Nordamerika mit Asien verschmilzt und ein Kontinent entsteht, der als "Amasia" bezeichnet wird. Science Alert schreibt dazu:

Diese neue [Simulation] legt nahe, dass der Pazifische Ozean und nicht der Atlantische Ozean oder das Karibische Meer zerstört werden, wenn sich Amasia bildet.

Es gibt jedoch Studien, die der genauen Entstehung des riesigen Kontinents widersprechen und die Regionen, die nebeneinander liegen, in Frage stellen.

Auch interessant:

Holland will mit Mega-Deich auch Norddeutschland vor dem steigenden Meeresspiegel retten

Fund im Nordatlantik: Blauer Glibber auf dem Meeresgrund erregt Aufsehen

Zealandia: Es gibt neue Beweise für den mysteriösen Kontinent unter Neuseeland

Die Erde ist dabei, nach und nach ihre eigenen Ozeane zu verschlucken Die Erde ist dabei, nach und nach ihre eigenen Ozeane zu verschlucken