4000 Häuser pro Sekunde: Mathematiker stellen geniale Weihnachtsmann-Bilanz auf

4000 Häuser pro Sekunde: Mathematiker stellen geniale Weihnachtsmann-Bilanz auf

Kurz vor Weihnachten haben sich Mathematiker der Frage gewidmet, ob es den Weihnachtsmann geben könnte und über welche weihnachtsmännlichen Fähigkeiten er verfügen müsste, um allen Kindern ihre Geschenke vorbeizubringen. Das Ergebnis: Sollte es ihn geben, ist er noch viel krasser als Superman! Die bizarren Rechnungen der Mathematiker bringen derweil das Internet zum Lachen!

Der Weihnachtsmann hat es wirklich nicht einfach... Er hat zwar fast das ganze Jahr Urlaub, doch an den Tagen, an denen er arbeiten muss, darf im Zeit-Management nichts schief gehen. Mathematiker haben sich nun mit der Frage beschäftigt, was der Weihnachtsmann leisten muss, um in der kurzen Zeit alle Haushalte mit Geschenken zu beliefern. 

Die beeindruckenden Zahlen seht ihr im Video 

Geht schon, denken sich vielleicht einige, denn in manchen Regionen kommt ihm ja das Christkind zu Hilfe... Von wegen: Ihr werdet nicht schlecht staunen! Auch wenn der Weihnachtsmann sich einiger Kniffe bedient, erbringt er immer noch eine enorme Leistung! Die Details gibt es ihm Video.

• Sophie Kausch
Weiterlesen