MotoGP-Abschied: So hoch ist Valentino Rossis Vermögen

Dieses Wochenende war das letzte Rennen von Valentino Rossi in der MotoGP. Mit 42 Jahren beendet der Italiener seine Karriere, in deren Verlauf er eine beträchtliche Summe Geld angehäuft hat.

MotoGP-Abschied: So hoch ist Valentino Rossis Vermögen
Weiterlesen
Weiterlesen

Valentino Rossi ist seit 1996 Profi-Fahrer und hat in seiner Karriere schon alles gesehen. Insgesamt hat der Italiener an 371 von 927 MotoGP-Rennen teilgenommen, das entspricht 40% der Meisterschaften seit der Gründung der Motorrad-Rennen im Jahr 1949. Aber das vielleicht Verrückteste ist sein Verdienst in der Königsklasse.

Im Jahr 2021 wird das Vermögen von 'The Doctor' schätzungsweise 200 Millionen Dollar hoch sein, was ihn zum reichsten MotoGP-Fahrer der Geschichte macht. In Anbetracht seiner langen Karriere ist dieser Titel logisch und verdient, denn der Yamaha-Fahrer hat Generationen von Sportlern überdauert.

Rossis verrückte Karrierezahlen

Im Alter von 42 Jahren hat die legendäre Nummer 46 Zeit gehabt, viele Rekorde zu brechen. Sieben MotoGP-Titel, 199 Podiumsplätze, 89 Grand Prix-Siege. Das sind atemberaubende Zahlen, die erklären, warum Rossi direkt in die MotoGP Hall of Fame aufgenommen wurde. Der eingefleischte Fan von Inter Mailand, der vor einiger Zeit versuchte, Lionel Messi für den Motorsport anzuwerben, verlässt die Rennstrecke mit Bedauern.

Ich bereue es, dass ich aufhöre. Ich denke, dass es in den kommenden Wochen und Monaten schwierig werden wird. Wenn ich mich in den ersten Jahren meiner Karriere so angestrengt hätte wie in den letzten zehn Jahren, hätte ich vielleicht mehr Rennen gewinnen können.
Jens Knossalla: So hoch ist das Vermögen des Entertainers Jens Knossalla: So hoch ist das Vermögen des Entertainers