Heinz Hoenigs Kinder treffen sich zum ersten Mal: Er ist stolzer Papa!

Anlässlich seines 70. Geburtstags treffen Heinz Hoenigs Kinder sich endlich zum ersten Mal und der Papa könnte nicht stolzer sein.

Heinz Hoenigs Kinder treffen sich zum ersten Mal: Er ist stolzer Papa!
Weiterlesen
Weiterlesen

Einen Altersunterschied von 33 Jahren gibt es zwischen Geschwistern selten. Bei Schauspieler Heinz Hoenig allerdings schon. Der 70-Jährige ist nämlich vor knapp einem Jahr noch mal Vater geworden.

Zu seinem runden Geburtstag trifft der kleine Sohnemann endlich auch mal seine große Halbschwester Paula und Heinz Hoenig ist stolz wie Oscar.

Endlich lernen die Geschwister sich kennen

Für den Schauspieler ist es das Schönste der Welt, seine Familie endlich vereint zu haben. Wegen der Corona-Pandemie haben er und Tochter Paula sich nämlich schon seit 2019 nicht mehr gesehen.

Die 34-Jährige ist Hoenigs Kind aus erster Ehe und nur 2 Jahre jünger als seine aktuelle Frau Annika, doch das stört den 70-Jährigen nicht, er schwebt auf Wolke sieben:

Es ist Erfüllung pur. Annika und der kleine Heinzi sind mein ganzes Glück. Wenn man den Kleinen sieht, fragt man nicht, wie alt ich bin.
Jede Kritik ist nur der pure Neid. Auf solche Kommentare pfeife ich. Denn wahre Liebe hat nichts mit dem Alter zu tun.

"Der beste Papa der Welt"

Seine Liebste Annika sieht das genauso, wie sie gegenüber der Zeitschrift Frau im Spiegel berichtet, könnte sie sich keinen besseren Vater für ihren Juliano Amero Heinz wünschen:

Heinz ist ein herzensguter Mensch. Ich fühle mich bei ihm geborgen und bin mir seiner Liebe ganz sicher. Auch als Vater ist er zauberhaft...

Ob Juliano noch ein Geschwisterchen bekommen wird, wollen die zwei Turteltauben nicht ausschließen, doch erstmal steht ihr kleiner Sohnemann voll im Mittelpunkt!

Dieser deutsche TV-Star hat sieben Kinder von sechs Frauen Dieser deutsche TV-Star hat sieben Kinder von sechs Frauen