Christian Lindner: Sein Vermögen kann sich sehen lassen

Zwar tritt Christian Lindner dieses Jahr nicht zur Kanzlerkandidatur ein, doch ist er trotzdem ein großes Tier in der Politik. Was er durch seinen Job bisher verdient hat, zeigen wir euch hier.

Christian Lindner: Sein Vermögen kann sich sehen lassen
Weiterlesen
Weiterlesen

Christian Lindner ist vor allem als der Parteichef der FDP bekannt, dem gerne auch mal eine Model-Karriere angeprangert wird. Sein politischer Berufsweg hat aber schon einige Jahre früher angefangen.

Lindners Werdegang

Ende der 90er-Jahre tritt Lindner der FDP bei und wird kurze Zeit später Mitglied des Parteivorstandes von Nordrhein-Westfalen. In den Jahren darauf besetzt er einige politische Ämter, bis er 2009 dann Mitglied des Deutschen Bundestages wird.

Bei der Bundestagswahl 2013 wird Lindner dann zum Fraktionsvorsitzenden der Partei gewählt, doch bekommt er in dieser Zeit trotzdem noch das Gehalt als Abgeordneter des NRW-Landtags.

Arm sieht anders aus

Sein Einkommen beläuft sich währenddessen auf monatliche 8.765 Euro plus 2.000 Euro als Entschädigung für Vorsorgeaufwendungen. Laut Rechnungen des Spiegel kann in diesen Jahren von etwa 200.000 Euro brutto ausgegangen werden, die Lindner verdient hat.

In den vier Jahren als Mitglied des Bundestages verdient er insgesamt etwa 90.000 Euro brutto, welche sich aus einem Monatseinkommen von 7.960 Euro erschließen. Der Wahlerfolg der FDP 2017 beschert ihm dann nochmal reichliche Zusatzeinnahmen von 25.000 Euro brutto.

Auch noch wirtschaftlich tätig!

Auch seine Nebeneinkünfte können sich sehen lassen, denn Christian Lindner ist ebenfalls im wirtschaftlichen Sektor mit Fokus auf erneuerbare Energien tätig gewesen.

Zwar gibt es keine exakten Zahlen zu dem Gehalt, welches er mit dieser Tätigkeit erworben hat, doch branchenbedingt kann man von einem hohen fünfstelligen Betrag pro Jahr ausgehen.

Sum it up!

Kommen wir zur Summe der ganzen unterschiedlichen Beträge, über die man nur schwer den Überblick behalten kann. Ausgehend von diversen Gehaltsberichten wird davon ausgegangen, dass Lindner während seiner NRW-Landtagszeiten etwa 800.000 Euro brutto kassiert hat.

Mitsamt aller Zusatzeinnahmen, welche den Politikern aus verschiedenen Gründen zustehen, kommen für die Zeit im Bundestag nochmal mindestens 100.000 Euro brutto hinzu.

Mithalten kann er

Da diese zwei Ämter, wie schon zuvor erklärt, nicht die einzigen in seiner Karrierelaufbahn gewesen sind, kann schätzungsweise von einem Gesamtvermögen in Höhe von 1,5 Millionen Euro netto ausgegangen werden.

Damit bewegt sich Christian Lindner im selben Bereich wie seine Kollegen Olaf Scholz von der SPD sowie CDU-Politiker Armin Laschet und kann sogar mit anderen europäischen Politikern mithalten!