Billie Eilish ignoriert Social-Media-Kommentare: "Das würde sonst mein Leben ruinieren"
Billie Eilish ignoriert Social-Media-Kommentare: "Das würde sonst mein Leben ruinieren"
Weiterlesen

Billie Eilish ignoriert Social-Media-Kommentare: "Das würde sonst mein Leben ruinieren"

Die Sängerin Billie Eilish räumt zur Zeit einen Preis nach dem anderen ab. Nach den vier Grammys holt sich die Sängerin nun auch einen der begehrten Brit Awards. Bei der Verleihung hält Billie Eilish eine emotionale Rede, bei der sie sich nicht mehr beherrschen kann.

Billie Eilish gewinnt nicht nur in allen vier Hauptkategorien den Grammy und liefert den Titelsong zum neuen James Bond-Film, sondern staubt am Dienstag in London auch noch einen der Brit Awards ab. Sie erhält den Preis als Beste Internationale Künstlerin. Mit dem Ruhm kommen natürlich auch jede Menge Social-Media-Kommentare, die nicht immer nur nett gemeint sind.

Billie performt den 007-Titelsong

Die Preisverleihung ist für die 18-Jährige etwas ganz Besonderes, denn sie darf auch noch gemeinsam mit dem Komponisten Hans Zimmer, ihrem Bruder Finneas, einem riesigen Orchester und dem Gitarristen Johnny Marr den neuen James Bond-Titelsong No Time to Die performen.

Schon im Vorfeld hat die junge Ausnahmekünstlerin mit dem Sender BBC gesprochen. In dem Interview geht es darum, wie sie mit dem unglaublich schnell wachsenden Erfolg und den sozialen Medien umgeht. Ihre Antwort klingt ziemlich erwachsen für ihr junges Alter.

Ich habe buchstäblich vor zwei Tagen damit aufgehört (Kommentare zu lesen), weil das sonst mein Leben ruiniert hätte. Je cooler die Dinge werden, die du machen kannst, desto mehr Menschen hassen dich.
View this post on Instagram

thank u oscars for having mee

A post shared by BILLIE EILISH (@billieeilish) on

Emotionale Rede

Gut, dass Billie die Reißleine zieht und merkt, wann es ihr zu viel wird. Auch ihr Kollege Justin Bieber macht sich Sorgen um die junge Künstlerin. Nach dem Interview wird Billy bei der 40. Ausgabe der Brit Awards dann der Preis überreicht. Billies Dankesrede ist ziemlich emotional. Während ihrer Rede zittert die Stimme der 18-Jährigen und sie hat Tränen in den Augen.

Ich habe mich in letzter Zeit sehr gehasst gefühlt. Aber als ich auf der Bühne stand und gesehen habe, wie ihr mich angelächelt habt, da wollte ich weinen. Und jetzt möchte ich auch weinen.
View this post on Instagram

🗣🗣

A post shared by BILLIE EILISH (@billieeilish) on

"Ich will sie nur beschützen": Justin Bieber bricht wegen Billie Eilish in Tränen aus
Auch interessant
"Ich will sie nur beschützen": Justin Bieber bricht wegen Billie Eilish in Tränen aus

Andere Gewinner der Brit Awards

Billie Eilish ist natürlich nicht die einzige, die an dem Abend einen Brit Award erhält. Auch die US-Sängerin Lizzo, die sich für Body Positivity einsetzt, und der Nachwuchskünstler Lewis Capaldi haben neben vielen anderen Künstlern bei der Preisverleihung abgeräumt.

Von Simone Haug
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen