Sex: Wie oft sollte man die Stellung wechseln?

Beim Liebesspiel wollen wir manchmal verschiedene Stellungen ausprobieren. Aber wie oft ist es sinnvoll, die Position zu wechseln? Hier bekommt ihr die Antwort.

Sex: Wie oft sollte man die Stellung wechseln?
Weiterlesen
Weiterlesen

Beim Sex stellt sich manchmal eine gewisse Routine ein. Wir geraten schnell in die Versuchung eines Quickies und/oder einer gewissen Routine. Manchmal ist es also gut, seine Gewohnheiten zu ändern und seinem Sexleben ein wenig mehr Energie zu verleihen.

Wie wäre es, wenn wir während des Aktes die Stellung wechseln? Manche starten einen wahren Choreografie-Marathon, andere sind etwas vorsichtiger und beschränken sich auf ein oder zwei Positionen. Aber gibt es eine perfekte Anzahl von Stellungen, die man beim Sex einnehmen kann?

Stellungswechsel

Die Untersuchung wurde von der Online-Kontaktbörse JOYclub durchgeführt. Die Betreiber befragten 5000 ihrer Mitglieder, um ihre Gewohnheiten in Bezug auf ihre Stellungen herauszufinden. 61,9 % der Teilnehmenden geben 3 verschiedene Positionen während des Geschlechtsverkehrs an.

Aber sind es die Männer oder die Frauen, die neue Erfahrungen am meisten mögen? Das Ergebnis ist eindeutig: Nach den Antworten der Clubmitglieder wollen 67,1 % der Männer eine Veränderung der Stellung, gegenüber 32,9 % der Frauen.

Eintöniger Sex

Für 86,6 % der Mitglieder wird Sex schnell eintönig, wenn man die ganze Zeit in der gleichen Stellung bleibt. Verschiedene Stellungen unterbrechen nicht nur die Monotonie, sondern bereiten auch unterschiedliche Vergnügen.

Je nach Position ist die Penetration tiefer, intensiver, etc. Bei der Löffelchenstellung dringt der Penis beispielsweise nicht so tief ein wie beim Doggystyle oder bei der Reiterstellung.

Auch bestimmte erogene Zonen werden auf unterschiedliche Weise stimuliert. Zärtlichkeiten und Küsse können je nach Körperstelle intensiver oder weniger intensiv sein. Am besten probiert man einfach mal aus und sieht dann, was gefällt und was nicht - by the way: Karezza solltet ihr mal ausprobieren!