Richtige Bartpflege will gelernt sein: Diesen Fehler begehen die meisten Bartträger

Ja, ihr habt richtig gehört: Auch der schicke Hipster-Bart gehört gewaschen, genau wie eure Haare auf dem Kopf oder der ganze Rest eures Körpers. Wie oft und wie genau, möchtet ihr wissen? Wir sagen es euch!

Richtige Bartpflege will gelernt sein: Diesen Fehler begehen die meisten Bartträger
Weiterlesen
Weiterlesen

Seit einiger Zeit ist es wieder angesagt, einen Rauschebart zu tragen, auf den selbst der Weihnachtsmann neidisch wäre. Woran aber die wenigsten denken: Auch der möchte gepflegt werden.

Die richtige Pflege

Euer Bart und Kopfhaar sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Ihr solltet euren Bart deshalb nie mit Haarshampoo waschen. Ein Haarshampoo, das auf die Härte der Kopfhaut abgestimmt ist, sollte nicht im Gesicht verwendet werden, es könnte eurer Haut schaden.

Es gibt zum Glück Shampoos, die speziell für Bärte entwickelt wurden. Aber wie oft solltet ihr diesen denn nun waschen?

Die Website Bigmoustache hat das Geheimnis gelüftet: Verwendet, wie bereits erwähnt, keine Haarshampoos. Es gibt spezielle Shampoos für Schnurrbartträger, Ziegenbärte, Vollbärte, etc. Es ist nicht notwendig, das Shampoo bei jeder Dusche zu verwenden.

Gründlichkeit ist besonders wichtig

Zwei- bis dreimal pro Woche reichen aus, um euren Bart zu pflegen. In ihm bleiben Krankheitskeime und Bakterien aus der Luft hängen (er ist sogar oft dreckiger als eine ganze Kloschüssel). Deshalb ist es wichtig, ihn regelmäßig und gründlich zu waschen.

Eine weitere Sache, die sehr wichtig ist, ist das Waschen der Gesichtsbehaarung nach dem Sport. Nach einem Lauf, einer Trainingseinheit oder einem Fußballspiel mit Freunden ist es normal, zu schwitzen. Wenn ihr euch danach sowieso unter die Dusche stellt, könnt ihr auch gleich euer Bartshampoo verwenden.

Schweiß wird nicht von den Haaren abtransportiert, daher ist es notwendig, den Bart gründlich zu waschen, egal wie groß oder klein er ist. Wächst er allerdings überhaupt nicht, könnte dahinter ein ernstes gesundheitliches Problem stecken.

Bart: Diese gesundheitlichen Vorteile bringt er mit sich Bart: Diese gesundheitlichen Vorteile bringt er mit sich