Mehr als nur zum Schweiß abwischen: So kannst du dein Handtuch effektiv beim Training einsetzen
Mehr als nur zum Schweiß abwischen: So kannst du dein Handtuch effektiv beim Training einsetzen
Weiterlesen

Mehr als nur zum Schweiß abwischen: So kannst du dein Handtuch effektiv beim Training einsetzen

Euer Handtuch kann viel mehr beim Sport als nur eure Stirn trocken zu wischen! Zwei Sporttrainer verraten ihre Lieblingsübungen, um das Handtuch als Zubehör einzusetzen.

Es gibt zahlreiches, kompliziertes Krafttrainings-Zubehör, das von Profis entwickelt, in einer Fabrik getestet und dann in verschiedenen Farben und Materialien auf den Markt gebracht wird - wie zum Beispiel der Bosu Ball.

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht!

Und dann gibt es da noch das Handtuch, das so simpel erscheint, aber nicht nur dazu benutzt werden kann, sich nach dem Duschen abzutrocknen – man kann damit auch mehrere Übungen machen und sich dazwischen praktischerweise auch noch den Schweiß von der Stirn wischen.

Die französische Fitness-Trainerin Anouk Garnier hat es uns schon erklärt: Dieses etwas ausgefallene Trainingsgerät ist gut dafür geeignet, euren Grip zu verbessern. Ebenezer Samuel, Fitness-Direktor bei menshealthmag, schlägt ebenfalls zwei Übungen vor, die man mit einem Handtuch machen kann, um seinen Rücken zu stärken und seinen Griff zu verbessern.

Übung 1: Umgekehrtes Rowing mit Handtuch

Befestigt eine Gewichtsstange an einem Rack oder einer Smith Machine und legt die Füße auf eine Hantelbank. Legt euch unter die Stange. Hängt euer Handtuch darüber und zieht euren Körper so nah an die Stange wie möglich. Spannt dabei die Rückenmuskeln an.

Macht vier Serien mit sechs bis acht Wiederholungen.

Übung 2: Kurzhantel-Ziehen mit Handtuch

Macht Kurzhantel-Ziehen, aber haltet dabei nicht die Stange, sondern das Handtuch fest. Macht dabei acht Wiederholungen mit dem Handtuch, dann vier bis sechs Mal ohne. Führt vier Serien hintereinander pro Arm aus.

Hierbei handelt es sich um Varianten von Übungen, die bereits existieren. Versucht, die Übungen zuerst zu beherrschen, bevor ihr ein Handtuch dabei verwendet. Um euren Griff zu verbessern, könnt ihr auch noch eure Handschuhe ausziehen oder die Unterarme trainieren.

Von Sarah Kirsch

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen