Riesige Anakonda stoppt Verkehr auf der Autobahn (Video)
© Hike Shaw / Unsplash
Riesige Anakonda stoppt Verkehr auf der Autobahn (Video)

Riesige Anakonda stoppt Verkehr auf der Autobahn (Video)

Auf einer Schnellstraße in Brasilien stoppt eine riesige Anakonda den Straßenverkehr. Die Fahrer halten an, um das Tier zu schützen und liefern uns eindrucksvolle Bilder dieses gewaltigen Tieres.

Angst vor Schlangen? Dann könnte dich dieses Video ziemlich beunruhigen, denn die Anakonda, die hier gemütlich mitten am Highway in Brasilien schlängelt, ist nicht nur groß, sondern riesig! Die größte Anakonda der Welt ist übrigens die Große Anakonda, die über acht Meter lang und 200 Kilogramm schwer werden kann.

Während viele bereits vor ihrem Bildschirm (und in Sicherheit wohlgemerkt!) bei ihrem Anblick Gänsehaut und vielleicht sogar zittrige Knie bekommen, lässt sich dieser Abenteuer sogar freiwillig von einer Anakonda fressen. Auch einer Anakonda den Mund aufzuschneiden, ist wahrscheinlich nicht die beste Idee...

Eine Begegnung mit der Anakonda kann tödlich enden, doch sind wir Menschen nicht ihre Zielbeute.  SandraMatic / Getty Images

Riesige Anakonda blockiert Highway

Diese Riesenschlange in dem viral gegangenen Video versucht, einen vielbefahrenen Highway in Brasilien zu überqueren. Als die Fahrer sie entdecken, halten sie sofort rechts an und springen aus ihren Autos, um den Verkehr zu stoppen. Vor allem, da auch Lastwägen unterwegs sind und an der Anakonda vorbeizischen.

Unaufhaltsam windet sich das riesengroße Reptil unbeirrt über den breiten Asphalt. Ihr zuzusehen hat beinahe etwas Hypnotisches an sich. Beeindruckend ist auf jeden Fall ihr starker muskulöser Körper, der sich in den immer gleichen Bewegungen dahinbewegt.

Ist die Trennwand ein Hindernis?

Dann stellt sich die Frage: Was macht sie, wenn sie die Trennwand auf der Autobahn erreicht? Bevor man aber überhaupt über die verschiedenen Möglichkeiten nachdenken kann, zieht sie sich bereits hoch und hat in Sekundenschnelle das Hindernis überwunden.

Die Passanten auf der anderen Highway-Seite staunen nicht schlecht, als sie plötzlich verstehen, warum so viele Menschen die Straße blockieren, filmen und sogar Selfies machen. Die Kameras und schützenden Hände der Passanten begleiten die Anakonda bis in die für sie sichere Wildnis...

Von Maximilian Vogel

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen