Mann isst nichts als rohes Fleisch, um zu sehen, wie lange er überleben kann

Der Mann hat seine Reise vor 76 Tagen begonnen und ernährt sich jetzt hauptsächlich von rohen Eiern, Schafsmilch und einer Reihe verschiedener roher Fleischsorten.

Der Mann, der sich ausschließlich von rohem Fleisch ernährt, behauptet, er habe sich zu dieser Reise entschlossen, nachdem er sich ein Jahrzehnt lang ausschließlich vegan ernährt hatte, aber feststellen musste, dass dies für seinen Stoffwechsel nicht besonders gut funktionierte.

Eine ungewöhnliche Diät

Um seine Reise zu dokumentieren, hat er eine Instagram-Seite eingerichtet - Rawmeatexperiment -, die inzwischen über 50.000 Follower:innen hat. In seinen Beiträgen kann man sehen, wie er alles isst, von Kälbernieren über rohe Hühnerbrüste bis hin zu einem halben Dutzend roher Eier, um alles herunterzuspülen.

Der Mann gab zu, dass er bei der Umstellung von einer rein pflanzlichen Ernährung auf den fast ausschließlichen Verzehr von rohem Fleisch einige beunruhigende Schluckaufs hatte.

Der Grund für dieses Experiment? Er möchte sehen, wie weit er es treiben kann und welche gesundheitlichen Vorteile er daraus ziehen kann. In seinem jüngsten Beitrag auf Instagram erklärte der Mann:

Tag 76 - ein Ziegelstein aus geschredderter Kuh und Milch vom Schaf. Rinderhackfleisch ist zu meiner Lieblingsmahlzeit geworden. Wegen der niedrigen Kosten, der Leichtigkeit, ein Pfund in etwa vier Minuten zu verzehren, 800 Kalorien von der Kuh aufzunehmen und perfekt zu verdauen.
Wenn ich zu Chipotle gehe, hat ein Burrito vielleicht 1000 Kalorien, aber das Fleisch ist so lange gekocht, bis keine Nährstoffe mehr übrig sind, und 90 Prozent davon sind Pflanzen, die man nicht wirklich verdauen kann. Ich zahle 13 Dollar für einen Tag langes Grillen, das zwar Spaß macht, aber nicht so effizient ist. Es ist eindeutig der falsche Treibstoff für Menschen, auch wenn Burritos und scharfe Soße meine Lieblingsspeisen sind.

Gibt es Gesundheitsrisiken?

Der Verzehr von rohem Fleisch wird im Allgemeinen nicht empfohlen, da es lebensbedrohliche Bakterien enthalten kann, die dem menschlichen Körper schweren Schaden zufügen können. Die NSW-Gesundheitsbehörde rät vom Verzehr von rohem Fleisch mit folgenden Worten ab:

Rohes Fleisch kann schädliche Bakterien wie Salmonellen, Listerien, Campylobacter und E. coli enthalten, die Lebensmittelvergiftungen verursachen können. Die Gesundheitsbehörde fügt hinzu, dass "diese Bakterien zerstört werden, wenn das Fleisch richtig gekocht wird.
Frau besser verstehen lernen: Mann versucht einen Tag lang schwanger zu sein Frau besser verstehen lernen: Mann versucht einen Tag lang schwanger zu sein