Mann gewinnt Jackpot, weil er diesen alten Trick anwendet

Ein Lotto-Spieler aus Michigan hat das Unmögliche geschafft: Er knack den 18 Millionen-Jackpot! Dabei hat er eine besondere Technik angewandt, die er nun mit der Welt teilt.

Mann gewinnt Jackpot, weil er diesen alten Trick anwendet
Weiterlesen
Weiterlesen

Überall auf der Welt träumen Menschen davon, einmal in ihrem Leben bei der Lotterie zu gewinnen. Für einen Spieler aus Michigan ist dieser Traum wahr geworden. Er knackt den Jackpot und ist nun um 18,41 Millionen Dollar reicher.

Lotterie-Veteran räumt Jackpot ab

Der 61-Jährige ist kein Lotto-Neuling. Schon seit 1991 versucht er sein Glück - und genau darin liegt sein jetziger Erfolg. In den 30 Jahren des Zockens hat er stets die gleichen Zahlen angegeben. Im Gespräch mit Angestellten der Lotteriebehörde erzählt der glückliche Gewinner:

Ich spiele diese Zahlenreihe seit 1991 und habe kaum eine Ziehung verpasst. Ich habe mehrmals darüber nachgedacht, eine neue Zahlenreihe auszuprobieren, habe mich aber jedes Mal dafür entschieden, diese Zahlenreihe weiter zu spielen.

Nach 30 Jahren hat es jetzt also funktioniert. Die Kombination "03-05-10-20-28-31" hat sein Leben komplett auf den Kopf gestellt. "Ich habe meine Zahlen überprüft, bevor ich am Abend der Ziehung ins Bett ging", erzählt der Lotterie-Veteran. "Als ich die Zahlenreihe erkannte, überprüfte ich mein Los mindestens ein Dutzend Mal. Ich war schockiert!"

Mann spielt 30 Jahre lang mit gleicher Zahlenreihe

Am nächsten Tag sucht er die Lotteriezentrale auf, um seinen Gewinn einzufordern. Er entscheidet sich dafür, seinen Gewinn in Form einer einmaligen Pauschalauszahlung von rund 11,7 Millionen Dollar zu erhalten.

Noch immer kann er nicht ganz fassen, dass sein alter Zahlentrick tatsächlich funktioniert hat. "Ich habe es immer noch nicht begriffen, dass ich gewonnen habe. Ich bin so froh, dass ich mich entschieden habe, bei diesen Zahlen zu bleiben."