Auftritt abgesagt: Gina-Lisa leidet an mysteriöser Krankheit und muss eingeliefert werden

Auftritt abgesagt: Gina-Lisa leidet an mysteriöser Krankheit und muss eingeliefert werden

Große Sorge um Gina-Lisa Lohfink. Die Trash-Blondine wird ins Krankhaus eingeliefert und muss alle ihre Auftritte absagen. Wie schlecht steht es um sie? 

 

Die Fans sind in großer Sorge um Gina-Lisa Lohfink: Erst ist die 33-Jährige in dubiose Geschäfte verwickelt, dann geraten sie und Désirée Nick aneinander und jetzt muss sie sogar ins Krankenhaus eingeliefert werden, wie das Main-Echo berichtet.

Gina-Lisa sagt Auftritt ab

Auch interessant
Nur eine der beiden Wassermelonen ist gut. Kaum jemand kennt diesen Trick!

Eigentlich soll TV-Sternchen Gina-Lisa Lohfink den Besuchern eines Open Airs in Marktheidenfeld, Bayern, ordentlich einheizen und ihren neuen Song Boulevard performen. Ihr Auftritt soll der Höhepunkt des Abends werden - doch so weit kommt es nicht. Die 33-Jährige wird ins Krankenhaus eingeliefert und kann ihrer Verpflichtung aus diesem Grund nicht nachkommen. 

Grund unbekannt  

Tage zuvor hat Gina-Lisa ihren Followern auf Instagram bereits mitgeteilt, dass sie gesundheitlich angeschlagen sei und ihr der Arzt strenge Bettruhe verordnet habe. Bereits Anfang des Jahres war die Blondine an einer schweren Lungenentzündung erkrankt, der Grund für die jetzige Einlieferung ins Krankenhaus ist derzeit noch unbekannt. 

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen